Copa America: Japan holt Punkt gegen Uruguay

Ko Itakura (oben), Giorgian de Arrascaeta

Zweiter Spieltag Copa America

Copa America: Japan holt Punkt gegen Uruguay

Rekordmeister Uruguay ist bei der Südamerikameisterschaft nicht über ein Unentschieden gegen die japanische Nationalmannschaft hinausgekommen.

Die Südamerikaner und die Gäste aus Asien trennten sich am Donnerstag (20.06.2019/Ortszeit) in Porto Alegre 2:2 (1:1). Für die Japaner traf zweimal Koji Miyoshi in der 25. und der 59. Minute. Die Tore für Uruguay erzielten Luis Suárez in der 32. Minute und José Giménez in der 66. Minute.

Nach dem zweiten Spiel bei der Copa America steht Uruguay, das zum Auftakt mit 4:0 gegen Ecuador gewann, nun mit vier Punkten an der Spitze der Gruppe C. Japan hatte das erste Spiel mit 0:4 gegen Chile verloren.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Topspiel in Rio

Am Montag trifft die uruguayische Nationalmannschaft zum Abschluss der Gruppenphase in Rio de Janeiro auf Titelverteidiger Chile. Japan spielt in Belo Horizonte gegen Ecuador.

dpa | Stand: 21.06.2019, 06:38

Darstellung: