73.000 Euro Strafe wegen Sexpuppen im Stadion des FC Seoul

73.000 Euro Strafe wegen Sexpuppen im Stadion des FC Seoul

Sportschau 20.05.2020 01:02 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 Das Erste Von Kathrin Erdmann (NDR)

Am Wochenende hatte der FC Seoul Sexpuppen als Attrappen auf die Ränge im Stadion gesetzt. Der südkoreanische Fußballverband verhängt nun eine Strafe von rund 73.000 Euro.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: