Vorschau Textbaustein

Der neue Sportvorstand Thomas Hitzlsperger will beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zügig einen starken Sportdirektor installieren. "Wir diskutieren darüber. Ich wünsche mir einen starken Partner an der Seite, der viel vom Fußball versteht. Je früher, desto besser", sagte Hitzlsperger am Rande des Heimspiels gegen RB Leipzig.

Darstellung: