FC Bayern startet mit Sieg gegen Freiburg

Spielerinnen vom FC Bayern München jubeln mit Torschützin Linda Dallmann über das Tor zum 1:3

Frauen-Bundesliga

FC Bayern startet mit Sieg gegen Freiburg

Dank Nationalspielerin Linda Dallmann ist Vizemeister Bayern München erfolgreich in die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga gestartet.

Der Neuzugang traf am Samstag (17.08.2019) beim 3:1-Sieg beim SC Freiburg doppelt (49. Minute/55.) und bescherte so dem neuen Trainer Jens Scheuer an alter Wirkungsstätte einen gelungenen Einstand.

Jovana Damnjanovic (18.) hatte die Münchnerinnen in Führung gebracht, die Janina Minge (38.) noch vor der Pause egalisierte. Dann schlug nach der Pause Dallmann zweimal zu.

Rückkehrer FF USV Jena kassierte derweil gegen die TSG Hoffenheim eine deftige 1:6 (0:3)-Niederlage. Im Saison-Eröffnungsspiel am Freitagabend hatte der 1. FFC Frankfurt den Klassiker gegen Turbine Potsdam 3:2 (2:1) gewonnen.

1. FFC Frankfurt gewinnt Eröffnungsspiel gegen Turbine Potsdam Sportschau 16.08.2019 02:05 Min. Verfügbar bis 16.08.2020 Das Erste

red/sid/dpa | Stand: 17.08.2019, 16:00

Darstellung: