Irans WM-Kader mit Dejagah

Mannschaftsfoto von Iran

WM-Kader Iran

Irans WM-Kader mit Dejagah

Unter Irans Spielern für die Fußball-WM 2018 in Russland ist auch der frühere Bundesligaprofi Ashkan Dejagah zu finden.

Der 31 Jahre alte Dejagah kam nach einer Knie-Operation im Februar allerdings noch nicht wieder für den englischen Zweitligisten Nottingham Forest zum Einsatz. Für den ehemaligen Offensivspieler von Hertha BSC und dem VfL Wolfsburg ist es die zweite WM-Teilnahme.

Die international bekanntesten Spieler im Team des Portugiesen Queiroz sind die Stürmer Sardar Azmoun von Rubin Kasan und Alireza Jahanbakhsh von AZ Alkmaar. Iran trifft in der WM-Gruppe B auf Marokko, Spanien und Portugal.

Das Aufgebot vom Iran

Tor

Amir Abedzadeh (Maritimo Funchal), Ali Beiranvand (Persepolis), Rashid Mazaheri (Zob Ahan Isfahan)

Abwehr

Majid Hosseini (Esteghlal), Milad Mohammadi (Akhmat Grozny), Pejman Montazeri (Esteghlal), Morteza Pouraliganji (Al Saad), Ramin Rezaeian (KV Ostende), Mohammad Reza Khanzadeh (Padideh), Roozbeh Cheshmi (Esteghlal), Ehsan Haji Safi (Olympiakos Piräus)

Mittelfeld

Vahid Amiri (Persepolis), Omid Ebrahimi (Esteghlal), Saeid Ezatolahi (Amkar Perm), Masoud Shojaei (AEK Athen), Mehdi Torabi (Saipa Alborz)

Angriff

Karim Ansarifard (Olympiakos Piräus), Ashkan Dejagah (Nottingham Forest), Sardar Azmoun (Rubin Kasan), Saman Ghoddos (Östersund), Reza Ghoochannejhad (SC Heerenveen), Alireza Jahanbakhsh (AZ Alkmaar), Mehdi Taremi (Al Gharafa)

Trainer

Carlos Queiroz (Portugal)

Darstellung: