Navas führt Costa Ricas WM-Kader an

Mannschaftsfoto von Costa Rica

WM-Kader Costa Rica

Navas führt Costa Ricas WM-Kader an

Torwart Keylor Navas von Champions-League-Finalist Real Madrid und Kapitän Bryan Ruiz von Sporting Lissabon sind die bekanntesten Spieler im 23-köpfigen WM-Aufgebot von Costa Rica.

Nationaltrainer Oscar Ramirez nominierte für die fünfte WM-Teilnahme der Costa Ricaner sechs Akteure aus der heimischen Liga. Immerhin zwölf Spieler, darunter Stürmer Joel Campbell von Betis Sevilla, waren bereits vor vier Jahren bei der Endrunde in Brasilien dabei.

2014 war Costa Rica die Überraschungsmannschaft des Turniers, als die Zentralamerikaner sensationell ins Viertelfinale einzogen und dort erst im Elfmeterschießen an den Niederlanden scheiterten. In der Gruppenphase hatte man sich gegen Italien, England und Uruguay durchgesetzt.

In Russland treffen die "Los Ticos" in der Gruppe E auf Rekordweltmeister Brasilien, die Schweiz sowie Serbien.

Das Aufgebot von Costa Rica

Tor

Leonel Moreira (Herediano), Keylor Navas (Real Madrid), Patrick Pemberton (Alajuelense)

Abwehr

Johnny Acosta (Rionegro Aguilas), Francisco Calvo (Minnesota United), Oscar Duarte (Espanyol Barcelona), Christian Gamboa (Celtic Glasgow), Giancarlo Gonzalez (FC Bologna), Bryan Oviedo (FC Sunderland), Ian Smith (IFK Norrköping), Kendall Waston (Vancouver Whitecaps), Kenner Gutiérrez (LD Alajuelense)

Mittelfeld

Randall Azofeifa (Herediano), Christian Bolanos (Deportivo Saprissa), Celso Borges (Deportivo La Coruna), Daniel Colindres (Deportivo Saprissa), David Guzman (Portland Timbers), Bryan Ruiz (Sporting Lissabon), Yeltsin Tejeda (FC Lausanne-Sport), Rodney Wallace (New York City FC),

Angriff

Joel Campbell (Betis Sevilla), Marcos Urena (Los Angeles FC), Johan Venegas (Deportivo Saprissa)

Trainer

Óscar Ramírez (Costa Rica)

Darstellung: