Australiens WM-Kader mit Kruse und Leckie

Mannschaftsfoto von Australien

WM-Kader Australien

Australiens WM-Kader mit Kruse und Leckie

Der ewige Tim Cahill, dazu die Deutschland-Legionäre Robbie Kruse und Mathew Leckie. Australiens Nationaltrainer Bert van Marwijk setzt bei seinem WM-Kader insgesamt auf eine bunte Mischung.

Mit 38 Jahren ist Cahill der Alterspräsident des vorläufigen Aufgebots der australischen Nationalmannschaft für die Fußball-WM in Russland. Im 23 Spieler starken Kader steht neben Kruse vom VfL Bochum und dem Herthaner Leckie auch Jamie Maclaren von Darmstadt 98.

Cahill nimmt Kurs auf seine vierte WM mit den "Socceroos" nach 2006, 2010 und 2014. Mit 50 Treffern in 106 Länderspielen ist der Profi vom englischen Zweitligisten FC Millwall Rekordtorschütze seines Landes. Cahill traf bei allen seinen bisherigen WM-Teilnahmen mindestens einmal, insgesamt kommt er bei acht Einsätzen auf fünf Tore.

Für van Marwijk ist Cahill "ein Sonderfall". Der Offensivspieler sei einer der besten Spieler, die Australien je hatte, "ein sehr guter Stürmer, aber er spielt nicht viel. Er ist keine 19 mehr, aber er kann den Unterschied machen und ist vor 80.000 Fans nicht nervös." Australien trifft in der WM-Vorrundengruppe C auf Mitfavorit Frankreich, Peru und Dänemark

Das Aufgebot von Australien

Tor

Brad Jones (Feyenoord Rotterdam), Mathew Ryan (Brighton and Hove Albion), Danny Vukovic (Genk)

Abwehr

Aziz Behich (Bursaspor), Milos Degenek (Yokohama Marinos), Matthew Jurman (Suwon Bluewings), James Meredith (FC Millwall), Trent Sainsbury (Grasshopper Zürich), Joshua Risdon (Western Sydney Wanderers), Mark Milligan (Al Ahli)

Mittelfeld

Jackson Irvine (Hull City), Mile Jedinak (Aston Villa), Aaron Mooy (Huddersfield Town), Massimo Luongo (Queens Park Rangers), Tom Rogic (Celtic Glasgow)

Angriff

Daniel Arzani (Melbourne City), Tim Cahill (FC Millwall), Tomi Juric (FC Luzern), Jamie Maclaren (Darmstadt 98), Mathew Leckie (Hertha BSC), Andrew Nabbout (Urawa Red Diamonds), Dimitri Petratos (Newcastle Jets), Robbie Kruse (VfL Bochum)

Trainer

Bert van Marwijk

Darstellung: