Die Top-Torjäger der WM-Vorrunde

FIFA-WM 2018

Die Top-Torjäger der WM-Vorrunde

Von Sven Roland

Die Vorrunde der FIFA-WM 2018 ist vorbei. Und die Spieler haben in den 42 Spielen 122 Tore geschossen. Wir zeigen nochmal alle Treffer der Top-Torjäger.

Harry Kane (5)

Der Topstürmer der englischen Nationalmannschaft führt die Torjägerliste an. Harry Kane spielt in der Premier League für Tottenham Hotspur und hat 2017 den Torrekord von Alan Shearer geknackt. 56 Mal hat er in einem Kalenderjahr getroffen. Jetzt  schickt sich der 24-Jährige an, die Torjägerkrone bei der WM zu holen - dieses Ziel hatte er schon vor dem Turnier geäußert.

Romelu Lukaku (4)

Der belgische Stoßstürmer hat alles, was ein guter Torjäger braucht. Er ist kräftig, schnell und treffsicher. Mit 25 Jahren ist der Angreifer von Manchester United zudem noch recht jung.

Cristiano Ronaldo (4)

Vier Tore in den ersten beiden Begegnungen - ohne den Stürmer von Real Madrid wäre Portugal nicht im Achtelfinale. Nach dem Triumph in der Champions League war Ronaldo auch bei der WM bislang immer zum richtigen Zeitpunkt da.

Diego Costa (3)

Spanien funktioniert als Team, aber Diego Costa konnte beweisen, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Nach schwierigen Jahren in England fühlt er sich bei Atletico Madrid offenbar wohl und bringt auch in der Nationalelf starke Leistungen.

Denis Cheryshev (3)

Cheryshev ist der einzige Russe mit drei Treffern. Davon war einer schöner als der andere - dabei ist Cheryshev eigentlich Mittelfeldspieler.

Stand: 28.06.2018, 22:16

Darstellung: