Arsenals Siegesserie hält auch in Europa

Arsenal bejubelt den Treffer gegen Sporting Lissabon

3. Spieltag der Europa League

Arsenals Siegesserie hält auch in Europa

Der FC Arsenal gewinnt in der Europa League bei Sporting Lissabon und damit sein elftes Pflichtspiel hintereinander. Lazio Rom holt drei Punkte bei Olympique Marseille.

Danny Welbeck (77.) erzielte für die Mannschaft aus der englischen Premier League das Tor des Tages. Der Einzug in die Zwischenrunde sollte nach neun Punkten aus drei Spielen kaum noch in Gefahr geraten. Während Mesut Özil bei Arsenal drei Tage nach seiner Gala gegen Leicester City eine Pause bekam und neben Shkodran Mustafi auf der Bank saß, stand Bernd Leno wie schon in den vergangenen Spielen im Tor der "Gunners".

Eine Überraschung verpasste der Fußball-Zwerg F91 Düdelingen aus Luxemburg. Das Team vom deutschen Trainer Dino Toppmöller hielt gegen Olympiakos Piräus lange mit, verlor letztlich jedoch 0:2 (0:0) und wartet weiter auf den ersten Punkt in der Europa League. Die Führung in der Gruppe F übernahm Betis Sevilla durch einen 2:1 (1:0)-Sieg beim AC Mailand.

Salzburg steuert auf Gruppensieg zu

In der Leipziger Gruppe B steuert Red Bull Salzburg nach dem 3:0 (1:0) über Rosenborg Trondheim, dem dritten Sieg im dritten Spiel, dem Gruppensieg entgegen. Munas Dabbur (34./59., Foulelfmeter) und Hannes Wolf (53.) erzielten die Tore. Leverkusen (6 Punkte) ist trotz der Niederlage in Zürich (9) klar Zweiter der Gruppe A. AEK Larnaka und Ludogorez Rasgrad trennten sich 1:1 (1:1) und holten damit jeweils den ersten Punkt.

Lazio Rom festigte seinen zweiten Platz in der Gruppe von Eintracht Frankfurt. Die Italiener siegten 3:1 (1:0) bei Olympique Marseille und haben nun drei Zähler Rückstand auf den hessischen Spitzenreiter. Wallace in der zehnten Minute, Felipe Caicedo (59.) und Adam Marusic (90.) trafen für Rom. Dimitri Payet erzielte das Tor für die Franzosen.

Gleich sechs Treffer gelangem dem FC Sevilla daheim gegen Akhisar Belediyespor beim Zu-Null-Sieg. Es war der deutlichste Erfolg des Europapokal-Abends.

Thema in: Sport aktuell, Deutschlandfunk, Donnerstag, 25.10.2018, ab 22.50 Uhr

Stand: 25.10.2018, 20:52

Darstellung: