Der Europapokal und zwei Lostrommeln bei der K.o.-Runden-Auslosung

Fußball | Europa League Auslosung der Europa League: RB Leipzig trifft auf Spartak Moskau

Stand: 25.02.2022 14:05 Uhr

Sicher kein Traumlos: Im Achtelfinale der Fußball-Europa-League kommt es zum Duell von RB Leipzig gegen Spartak Moskau. Eintracht Frankfurt trifft auf Betis Sevilla, Bayer Leverkusen auf Atalanta Bergamo.

RB Leipzig muss im Achtelfinale der Europa League gegen Spartak Moskau spielen. Der deutsche Fußball-Vizemeister trifft damit auf den ehemaligen Klub seines Trainers Domenico Tedesco. Tedesco trainierte von Oktober 2019 bis Ende Mai 2021 den russischen Rekordmeister. 

Das Hinspiel wird am 10. März in Leipzig angepfiffen, eine Woche später wird das Rückspiel auf neutralem Boden ausgetragen. Das hatte die UEFA bereits vor der Auslosung auf Grundlage der russischen Invasion in die Ukraine beschlossen.

Seoane: "Das ist eine Champions-League-Mannschaft"

Bayer Leverkusen bekommt es im Achtelfinale mit Atalanta Bergamo zu tun, dem ehemaligen Klub von Nationalspieler Robin Gosens. Bayer-Trainer Gerardo Seoane hat großen Respekt. "Uns erwartet ein sehr starker Gegner, das wird eine sehr spannende und sportlich schwierige Aufgabe", sagte der Schweizer. Atalanta sei "eine Champions-League-Mannschaft, die sich in der Spitzengruppe im italienischen Fußball etabliert hat", so Seoane.

Eintracht Frankfurt trifft auf das spanische Team von Betis Sevilla. Dem ganz dicken Brocken gehen die drei Bundesligisten bei der Achtelfinal-Auslosung damit aus dem Weg.

Für Borussia Dortmunds Bezwinger Glasgow Rangers geht es mit der Partie gegen Roter Stern Belgrad weiter. Der FC Barcelona trifft auf Galatasaray. Die Rückspiele finden eine Woche später am 17. März statt. Das Finale steigt am 18. Mai in Sevilla.

Alle Achtelfinal-Spiele der Europa League im Überblick:

Atlanta Bergamo - Bayer Leverkusen
RB Leipzig - Spartak Moskau
Betis Sevilla - Eintracht Frankfurt
Glasgow Rangers - Roter Stern Belgrad
SC Braga - AS Monaco
FC Porto - Olympique Lyon
FC Sevilla - West Ham United
FC Barcelona - Galatasaray Istanbul

Conference League: FC Basel nach Marseille

In der Conference League - mittlerweile ohne deutsche Beteiligung - gastiert der FC Basel im Hinspiel am 10. März zunächst bei Olymique Marseille. Englands Vertreter Leicester City empfängt Stade Rennes.

Alle Achtelfinal-Spiele der Conference League im Überblick:

Olympique Marseille - FC Basel
Leicester City - Stade Rennes
PAOK Saloniki - KAA Gent
Vitesse Arnheim - AS Rom
PSV Eindhoven - FC Kopenhagen
Slavia Prag - Linzer ASK
FK Bodö/Glimt - AZ Alkmaar
Partizan Belgrad - Feyenoord Rotterdam