Europa League - Leverkusen trifft auf die Rangers, Wolfsburg gegen Donezk

Bayer-Sportdirektor Rolfes: "Wir wollen in die nächste Runde"

Sportschau 28.02.2020 00:31 Min. Verfügbar bis 28.02.2021 ARD Von Daniela Müllenborn

Auslosung der UEFA

Europa League - Leverkusen trifft auf die Rangers, Wolfsburg gegen Donezk

 Bayer Leverkusen spielt im Achtelfinale der Europa League gegen die Glasgow Rangers. Der VfL Wolfsburg bekam den ukrainischen Topclub Schachtjor Donezk zugelost. Eintracht Frankfurt trifft auf den FC Basel.

Rangers-Trainer Steven Gerrard

Rangers-Trainer Steven Gerrard

In Leverkusen gab Toptalent Kai Havertz die weitere Marschroute in der Europa League vor. "Das Achtelfinale ist eine schöne Geschichte", sagte Havertz mit Blick auf die Duelle mit dem schottischen Rekordmeister Glasgow Rangers: "Aber das ist noch nicht genug, wir wollen mehr."

Glasner: "Harte Nuss"

Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner spricht von einer unangenehmen Aufgabe. "Das ist eine Champions-League-Mannschaft, eine international sehr erfahrene Mannschaft", sagte Glasner. "Das wird eine richtig harte Nuss werden."

Die Paarungen wurden von Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann bei der Auslosung im Hauptquartier der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon gezogen. Die Hinspiele werden am 12. März ausgetragen, die Rückspiele eine Woche später. Das Frankfurt-Gastspiel in Basel ist also nicht von der Absage der Schweizer Sportveranstaltungen betroffen. Die gilt nämlich - Stand jetzt - nur bis zum 15. März.

Auslosung der Europa League: Machbare Aufgaben für deutsche Teams

Sportschau 28.02.2020 00:52 Min. Verfügbar bis 28.02.2021 ARD Von Anke Feller

Leverkusen tritt als einziger Bundesligist zunächst auswärts an. Danzig ist Gastgeber des Endspiels am 27. Mai.

Das Achtelfinale im Überblick

Basaksehir Istanbul - FC Kopenhagen
Olympiakos Piräus - Wolverhampton Wanderers
Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen
VfL Wolfsburg - Schachtjor Donezk
Inter Mailand - Getafe FC
FC Sevilla - AS Rom
Eintracht Frankfurt - FC Basel
Linzer AK - Manchester United

sid/dpa/red | Stand: 28.02.2020, 20:34

Darstellung: