Eintracht Frankfurt gewinnt Geisterspiel von Marseille

Eintracht Frankfurt gewinnt Geisterspiel von Marseille

Sportschau 20.09.2018 00:39 Min. ARD

Im leeren Stade Vélodrome hat Eintracht Frankfurt das erste Europa-League-Spiel seit vierenhalb Jahren gegen Gastgeber Olympique Marseille gewonnen. Ein spätes Tor von SGE-Stürmer Luka Jovic brachte den Hessen den Sieg.

Darstellung: