Arsenal gegen Moskau - ein Spiel mit politischer Brisanz

Arsenal gegen Moskau - ein Spiel mit politischer Brisanz

Sportschau | 04.04.2018

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Russland und England sind seit dem Giftanschlag auf Ex-Spion Skripal angespannt. Arsenal-Trainer Arsène Wenger hofft darauf, dass dies keine Auswirkungen auf das erste Europa-League-Viertelfinale am Donnerstag (05.04.2018) gegen Moskau haben wird.

Darstellung: