Vorbereiter und Torschütze zum Sieg von PSV Eindhoven beim FC Kopenhagen: Mario Götze.

Fußball | Conference League

Götze führt PSV ins Viertelfinale der Conference League

Stand: 17.03.2022, 21:17 Uhr

Angeführt vom starken Mario Götze ist der niederländische Fußball-Erstligist PSV Eindhoven nach einem Sieg beim FC Kopenhagen ins Viertelfinale der Conference League eingezogen.

Der frühere Bundesliga-Profi bereitete beim 4:0 (2:0)-Sieg beim FC Kopenhagen den Führungstreffer vor und traf zudem zum 2:0. Eindhoven war während der gesamten Partie spielbestimmend und erzielte wie schon im Hinspiel (4:4) vier Treffer.

Götze bereitete bereits in der 10. Minute die Führung durch Eran Zahavi vor. Bei seinem Tor (38.) kurz vor der Pause profitierte er von der Vorarbeit des Ex-Bundesligaprofis Philipp Max. Nach der Pause traf erneut Zahavi (79.), ehe in der Nachspielzeit Nonso Madueke (90.+1) den Endstand markierte.

Quelle: dpa

Darstellung: