Vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal: Schalkes Umgang mit einem möglichen Spielabbruch

Vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal: Schalkes Umgang mit einem möglichen Spielabbruch

Morgenmagazin 03.03.2020 02:39 Min. Verfügbar bis 03.03.2021 Das Erste

Falls es beim DFB-Viertelfinalspiel zwischen dem FC Schalke und Bayern München erneut zu Vorfällen der Fans in den Rängen kommen sollte, haben die Gelsenkirchener beschlossen das Spiel, anstatt dem Drei-Stufen-Plan, direkt abzubrechen. WDR-Sportjoutnalist Uwe Dietz gibt eine Einschätzung dazu.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: