Hannover schlägt Karlsruhe deutlich

Karlsruher SC - Hannover 96 0:6

Hannover schlägt Karlsruhe deutlich

Gelungener Pflichtspielauftakt für Hannover 96. Die Niedersachsen setzten sich am Sonntag (19.08.2018) in der ersten Runde des DFB-Pokals deutlich mit 6:0 (3:0) gegen den ambitionierten Drittligisten Karlsruher SC durch.

Daniel Gordon (l.) im Duell mit Niklas Füllkrug (Hannover)

Daniel Gordon (l.) im Duell mit Niklas Füllkrug (Hannover)

Die Tore für den Bundesligisten erzielten Kevin Wimmer (18. Minute), Ihlas Bebou (31.), Niclas Füllkrug (41.) per Elfmeter, Takuma Asano (51.) und Hendrik Weydandt (85., 90.+1).

Hannovers Neuzugänge überzeugen

Hannover 96 wurde seiner Favoritenrolle von Beginn an gerecht, der KSC lief meist nur hinterher und konnte in der Offensive kaum Akzente setzen. Ganz anders die Hannoveraner, bei denen vor allem die Neuzugänge überzeugten. Wimmer traf per Kopf nach Freistoß von Pirmin Schwegler (18.), Asano nach der Pause nach schöner Einzelaktion (51.) und im Mittelfeldzentrum führte Walace gekonnt Regie.

Schwartz nach Pokal-Klatsche enttäuscht: "Gegner hat uns bestraft"

Sportschau | 19.08.2018

Doch auch die Etablierten im Team von Trainer André Breitenreiter zeigten, dass sie eine Woche vor dem Bundesliga-Auftakt in Bremen bereits in Form sind. Schwegler sorgte mit einem sehenswerten Pass auf Bebou für die Vorarbeit zum zwischenzeitlichen 3:0 (31.) und Füllkrug ließ beim Elfmeter nichts anbrennen (41.).

Für den Schlusspunkt sorgte der eingewechselte Angreifer Hendrik Weydandt, der ursprünglich nur für die Regionalliga-Reserve eingeplant war, mit einem Doppelpack (85., 90.+1).

Statistik

Fußball · DFB-Pokal 2018/2019

Sonntag, 19.08.2018 | 15.30 Uhr

Wappen Karlsruher SC

Karlsruher SC

Uphoff – Thiede, Gordon, Pisot, Roßbach – Stiefler, Wanitzek – Muslija, Choi (62. A. Fink) – Saliou Sané (62. Hanek), Pourie (77. Batmaz)

0
Wappen Hannover 96

Hannover 96

M. Esser – Sorg, Wimmer, Anton, Ostrzolek – Walace, Schwegler (70. Fossum) – Asano (64. Wood), Maina – Füllkrug (82. Weydandt), Bebou

6

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Wimmer (17.)
  • 0:2 Bebou (31.)
  • 0:3 Füllkrug (41./Foulelfmeter)
  • 0:4 Asano (52.)
  • 0:5 Weydandt (85.)
  • 0:6 Weydandt (90.)

Strafen:

  • gelbe Karte Wanitzek (1 )

Zuschauer:

  • 12.234

Schiedsrichter:

  • Bastian Dankert (Rostock)

Stand: Sonntag, 19.08.2018, 17:29 Uhr

sid/dpa | Stand: 19.08.2018, 17:25

Darstellung: