Liverpools Champions-League-Spiel soll doch nicht in Dortmund stattfinden

Liverpools Trainer Jürgen Klopp

FC Liverpool gegen FC Midtjylland in der Champions League

Liverpools Champions-League-Spiel soll doch nicht in Dortmund stattfinden

Das Champions-League-Spiel von Jürgen Klopps FC Liverpool beim FC Midtjylland soll nach UEFA-Angaben nun doch in Dänemark und nicht in Dortmund ausgetragen werden. Hintergrund ist eine Sonderregelung für Spitzensportler, die von der Quarantänepflicht nach der Einreise aus Dänemark befreit sind.

"Das Spiel findet wie geplant in Herning, Dänemark, statt", teilte ein UEFA-Sprecher am Freitag (27.11.2020) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit.

Auch der FC Midtjylland bestätigte, dass das Spiel wie geplant in Herning ausgetragen werde. Die englischen Behörden hätten die Reisebeschränkungen für Dänemark am Donnerstagabend gelockert, so dass Spitzensportler von der Quarantänepflicht nach der Einreise aus Dänemark befreit seien, teilte der Verein am Freitagvormittag mit.

In Großbritannien gilt die Regelung für eine 14-tägige Quarantäne, nachdem man aus Dänemark eingereist ist. Da der Kalender für die "Reds" in den zwei Wochen nach dem Champions-League-Spiel drei Ligaspiele vorsieht, war der Wunsch nach einer Verlegung entstanden.

Unklar ist, ob die Ausnahmegenehmigung ausschließlich für Spieler mit einem britischen Pass gilt. In diesem Falle würde der FC Liverpool vermutlich ohne Spitzenspieler wie Mohamed Salah oder Sadio Mané nach Dänemark reisen.

Stadt Dortmund hatte Verlegung bestätigt

Am Donnerstag hatte ein Sprecher der Stadt Dortmund dem WDR und der dpa noch bestätigt, dass der englische Fußballmeister mit Trainer Klopp zum letzten Gruppenspiel beim FC Midtjylland an dessen alte Wirkungsstätte zurückkehren werde.

"Es ist zutreffend, dass Dortmund für den 9.12. als Austragungsort ausgewählt wurde. Das Spiel soll ohne Publikumsbeteiligung ausgetragen werden", hieß es. Nach WDR-Informationen war es Klopps Wunsch, nach Dortmund auszuweichen. Beim BVB war er zwischen 2008 und 2015 Trainer.

Liverpool Tabellenführer in der Gruppe

Liverpool führt seine Gruppe mit neun Punkten vor Atalanta Bergamo mit Robin Gosens und Ajax Amsterdam (beide sieben) an. Ein Punkt gegen die Niederländer am Dienstag würde schon für den Einzug ins Achtelfinale reichen.

Bergamo-Trainer über Klopp: "Er ist eine Benchmark für mich"

Sportschau 03.11.2020 01:42 Min. Verfügbar bis 03.11.2021 ARD Von Jörg Seisselberg


sid/red | Stand: 27.11.2020, 10:43

Darstellung: