VfL-Geschäftsführer Welling zum Spielabbruch in Duisburg

VfL-Geschäftsführer Welling zum Spielabbruch in Duisburg

Sportschau 20.12.2021 01:00 Min. Verfügbar bis 20.12.2022 Das Erste

Nach einer rassistischen Beleidigung gegen Mittelfeldspieler Aaron Opoku vom VfL Osnabrück wurde die Partie gegen den MSV Duisburg abgebrochen. VfL-Geschäftsführer Michael Welling äußert sich im Interview zu den Vorfällen in Duisburg.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: