Drittligst KFC Uerdingen stellt zwei Spieler frei

Schorch (M.) im Trikot des KFC Uerdingen

Drittligst KFC Uerdingen stellt zwei Spieler frei

Zwei Tage nach der Entlassung von Trainer Stefan Krämer hat sich der KFC Uerdingen auch von zwei Spielern getrennt.

Nach Angaben des Drittligisten vom Mittwoch (30.01.2019) wurden Christopher Schorch und Tanju Öztürk mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Zu den genauen Umständen machte der KFC zunächst keine Angaben, sondern sprach lediglich von "disziplinarischen Gründen". Die Defensivsspieler Schorch und Öztürk gehörten mit 20 beziehungsweise 19 Saison-Einsätzen zuletzt zum Stammpersonal der Uerdinger.

Stand: 30.01.2019, 13:17

Darstellung: