KFC Uerdingen gelingt Befreiungsschlag in Lotte

Sportfreunde Lotte gegen den KFC Uerdingen - die Tore Sport im Westen 06.04.2019 03:00 Min. Verfügbar bis 06.04.2020 WDR

KFC Uerdingen gelingt Befreiungsschlag in Lotte

  • KFC Uerdingen siegt bei den Sportfreunden Lotte 3:1
  • Erster Sieg für die Krefelder nach zwölf Liga-Partien
  • Lotte nur noch mit knappem Vorsprung auf die Abstiegszone

Der KFC Uerdingen hat seinen freien Fall nach zwölf Spielen ohne Sieg gestoppt. Die Krefelder gewannen bei den Sportfreunden Lotte am Samstag (06.04.2019) mit 3:1 (3:0) und verbesserten sich auf Platz neun. Lotte blieb im sechsten Spiel in Folge ohne Sieg und hat als Tabellen-14. nur noch zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Schnellstart von Uerdingen

Uerdingen ging bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Ballverlust von Lottes Thomas Blomeyer vor dem eigenen Strafraum gelangte der Ball über Stefan Aigner zu Maximilian Beister, der von der Straufraumkante ins untere linke Eck traf. Connor Krempicki (27.) erzielte mit einem perfekt getroffenen Schuss aus etwa 25 Metern das 2:0, war von der Lotter Abwehr aber auch kaum bedrängt worden.

Roberto Rodriguez (34.) hatte das 3:0 auf dem Fuß, scheiterte aber im Duell mit Sportfreunde-Torwart Steve Kroll. Auch Lotte hatte Chancen, doch Uerdingen war kaltschnäuziger. Noch vor der Pause köpfte Mario Erb (40.) nach einer KFC-Ecke zum 3:0 ein.

Lotte vergibt gute Chancen

Die Sportfreunde gaben sich nicht auf und schöpften nach dem 1:3 durch Jaroslaw Lindner (56.) noch einmal Hoffnung. Lotte machte nun das Spiel, Uerdingen geriet unter Druck. Nach einer Ecke verpasste der etwas überraschte Adam Straith (62.) aus kürzester Distanz den Anschlusstreffer. Ein Versuch von Lottes Toni Jovic (71.) landete am Pfosten.

Nach der Lotter Drangphase beschränkte sich Uerdingen immer mehr auf die Verteidigung und nahm den Gastgebern mit zunehmender Spieldauer den Wind aus den Segeln. Beister (84.) vergab mit einem drucklosen Schuss aus etwa fünf Metern noch die Chance zum 4:1.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 32. Spieltag 2018/2019

Samstag, 06.04.2019 | 14.00 Uhr

Wappen Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte

Kroll – Langlitz (74. Drinkuth), Blomeyer, Straith, Al-Hazaimeh – Chato – Oesterhelweg (43. Wegkamp), Wendel (80. Karweina), Jon. Hofmann – J. Lindner, Jovic

1
Wappen KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

Benz – Großkreutz (75. Bittroff), Lukimya, Erb, Dorda – Konrad, Matuschyk (23. Pflücke) – Aigner, Krempicki, R. Rodriguez (65. Grimaldi) – Beister

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Beister (5.)
  • 0:2 Krempicki (27.)
  • 0:3 Erb (40.)
  • 1:3 J. Lindner (56.)

Strafen:

  • gelbe Karte Erb (5 )
  • gelbe Karte Langlitz (8 )
  • gelbe Karte Krempicki (7 )
  • gelbe Karte Aigner (8 )
  • gelbe Karte Beister (4 )
  • gelbe Karte Jon. Hofmann (6 )
  • gelbe Karte Straith (4 )

Zuschauer:

  • 1.634

Schiedsrichter:

  • Michael Bacher (Amerang)

Stand der Statistik: Samstag, 06.04.2019, 20:55 Uhr

Stand: 06.04.2019, 15:53

Darstellung: