VfB Stuttgart verteidigt Tabellenspitze

Didavi (l.) schießt das 1:0 gegen Fürth

VfB Stuttgart - Greuther Fürth 2:0

VfB Stuttgart verteidigt Tabellenspitze

Der VfB Stuttgart verteidigt mit einem Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth die Tabellenführung in der 2. Liga.

Die Mannschaft von Trainer Tim Walter besiegte am Samstag (21.09.2919) die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0) und gewann damit auch ihr viertes Heimspiel in dieser Saison. Daniel Didavi (2. Minute) und Philipp Förster (82.) sorgten für den Erfolg der Gastgeber, die die Tabelle zumindest bis zum Spiel des Hamburger SV am Sonntag mit zwei Punkten Vorsprung vor Arminia Bielefeld anführen.

Die Fürther hätten aufgrund einer engagierten Leistung jedoch lange ein Remis verdient gehabt. Denn nach der frühen Führung durch Didavi, der den Ball nach Vorlage von Silas Wamangituka aus kurzer Distanz über die Linie gedrückt hatte, wurde der VfB immer schwächer.

Stenzel: "Es geht nicht darum, schön zu spielen"

Sportschau 21.09.2019 01:08 Min. Verfügbar bis 21.09.2020 ARD

Pech mit dem Aluminium

Fürths Tobias Mohr (29./57.) und der eingewechselte Marvin Stefaniak (90.+1) scheiterten mit Distanzschüssen am Aluminium. Allerdings kamen auch die Stuttgarter dank ihrer individuellen Klasse immer wieder zu Gelegenheiten, insgesamt aber wirkte der Auftritt des Absteigers fahrig und ideenlos. Erst Förster sorgte kurz vor Schluss für die Erlösung.

Der VfB Stuttgart tritt am Freitag (27.09.2019, 18.30 Uhr) bei Arminia Bielefeld an. Greuther Fürth empfängt zwei Tage später das Team von Dynamo Dresden.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 9. Spieltag 2019/2020

Freitag, 04.10.2019 | 18.30 Uhr

Wappen VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

Kobel – P. Stenzel, Phillips (71. Massimo), M. O. Kempf, Sosa (59. Wamangituka) – Karazor – Ascacibar, Förster – Didavi (9. Mangala) – Mar. Gomez, Al Ghaddioui

1
Wappen SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

H. Lindner – Kuhn, Mockenhaupt, Dams, Medic, M. Niemeyer – Aigner (70. Kyereh), Lorch (46. Chato), Titsch-Rivero, Dittgen (83. Schwede) – Schäffler

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Schäffler (3.)
  • 1:1 Al Ghaddioui (11.)
  • 1:2 Schäffler (18.)

Strafen:

  • gelbe Karte Aigner (3 )
  • rote Karte Kyereh (77./grobes Foulspiel)
  • gelbe Karte Lorch (2 )
  • gelbe Karte Förster (3 )
  • gelbe Karte Titsch-Rivero (1 )

Zuschauer:

  • 49.627

Schiedsrichter:

  • Johann Pfeifer (Hameln)

Stand der Statistik: Freitag, 04.10.2019, 20:26 Uhr

dpa/red | Stand: 21.09.2019, 14:59

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Hamburger SV920
2.VfB Stuttgart920
3.Arm. Bielefeld918
4.Erzgebirge Aue1018
5.Jahn Regensburg1014
 ...  
16.VfL Bochum98
17.Holstein Kiel98
18.Wehen Wiesbaden108
Darstellung: