Osnabrück feiert den ersten Saisonsieg

Philipp Foerster (SV Sandhausen, 28) im Zweikampf mit David Blacha (VFL Osnabrueck, 23)

SV Sandhausen - VfL Osnabrück 0:1

Osnabrück feiert den ersten Saisonsieg

Der VfL Osnabrück ist in der 2. Liga angekommen. Der Aufsteiger siegte am zweiten Spieltag am Freitagabend (02.08.2019) beim SV Sandhausen mit 1:0 (0:0) und holte somit die ersten Punkte der Saison.

Ein abgefälschter Freistoß von Marcos Álvarez (78. Minute) ließ die Gästefans des Aufsteigers jubeln.

Auch Sandhausen mit guten Chancen

Sechs Tage nach ihrer unglücklichen 1:3-Niederlage gegen Heidenheim hatten die Osnabrücker diesmal Glück, dass Sandhausens Philipp Förster in der 68. Minute nur den Pfosten traf und Mario Engels bereits in der ersten Halbzeit eine dicke Chance für die Gastgeber vergab (21.).

Nauber hadert nach Niederlage: "Mehr als genug Chancen"

Sportschau 02.08.2019 01:16 Min. Verfügbar bis 02.08.2020 ARD Von Stefan Kersthold

Aber auch der VfL hätte schon in der 3. Minute durch Benjamin Girth in Führung gehen können. Somit blieb der Schuss von Álvarez, der knapp hinter der Torlinie landete, der einzige Treffer des Tages.

Osnabrück hat nun eine sehr lange Pause und muss nach der "Pokalpause" erst am Montagabend (19.08.2019) gegen den SV Darmstadt in der Liga wieder ran. Sandhausen spielt schon am Freitag gegen den 1. FC Nürnberg.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 2. Spieltag 2019/2020

Freitag, 02.08.2019 | 18.30 Uhr

Wappen SV Sandhausen

SV Sandhausen

Fraisl – Diekmeier, Schirow, Nauber, Paqarada – Paurevic (83. Frey), Zenga – Behrens (71. Scheu), Förster, Engels (71. Peña Zauner) – Gíslason

0
Wappen VfL Osnabrück

VfL Osnabrück

Körber – Heyer, Gugganig, Susac, Agu – Taffertshofer, Blacha – Heider, Nik. Schmidt (74. Alvarez), Ouahim (90.+4 Köhler) – Girth (55. Friesenbichler)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Alvarez (78.)

Strafen:

  • gelbe Karte Diekmeier (1 )
  • gelbe Karte Zenga (1 )
  • gelbe Karte Nauber (1 )
  • gelbe Karte Förster (2 )
  • gelbe Karte Blacha (1 )

Zuschauer:

  • 5.025

Schiedsrichter:

  • Florian Badstübner (Windsbach)

Stand der Statistik: Freitag, 02.08.2019, 20:26 Uhr

dpa/red | Stand: 02.08.2019, 20:28

Darstellung: