KSC zieht Sandhausen in den Abstiegskampf

Die Karlsruher bejubeln ein Tor.

SV Sandhausen - Karlsruher SC 0:2

KSC zieht Sandhausen in den Abstiegskampf

Kellerkind Karlsruher SC hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen ganz wichtigen Sieg beim SV Sandhausen gelandet.

Die Tore für die Gäste fielen bereits in der ersten Halbzeit. Jerome Gondorf brachte die Karlsruher in der 12. Minute in Führung. Zehn Minuten später besorgte Änis Ben-Hatira das 2:0 (22.).  Für den KSC war es der erste Sieg unter dem neuen Trainer Christian Eichner und das Ende einer Serie von zuvor fünf Spielen ohne Erfolgserlebnis.

"Ich glaube, dass das Ergebnis in dieser Höhe verdient ist. Ich habe mich sehr für die Mannschaft gefreut, damit sie weiß, wie der Erfolg schmeckt", sagte Eichner. Sein Gegenüber Uwe Koschinat war indessen stinksauer: "Wenn ich es in irgendeiner Form versäumt haben sollte, auf die Wichtigkeit von Zweikämpfen und aktiver Spielweise hinzuweisen, dann war das mein Verschulden. Ich erinnere mich aber nicht daran."

Karlsruhes Wanitzek nach Sieg in Sandhausen: "Ein kleiner Schritt zum Klassenerhalt"

Sportschau 23.02.2020 01:43 Min. Verfügbar bis 23.02.2021 ARD

Vierte Niederlage in Folge für Sandhausen

Dank des Erfolgs verbesserte sich der KSC auf den Relegationsplatz 16. Sandhausen bleibt auf dem elften Rang, hat allerdings nur noch drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang. Für den SV Sandhausen war es die vierte Niederlage in Folge.

In den ersten 45 Minuten bestimmten die Gäste klar das Spiel und waren vor allem in der Offensive die aktivere Mannschaft. Nach dem Seitenwechsel war das Spiel ausgeglichener. Klare Torszenen blieben aber auf beiden Seiten weitgehend Mangelware.

Diekmeier: "Ich habe alles probiert, um die Mannschaft mitzureißen"

Sportschau 23.02.2020 01:24 Min. Verfügbar bis 23.02.2021 ARD

SVS gastiert in Bochum

Der SV Sandhausen gastiert am nächsten Sonntag (01.03.2020, 13.30 Uhr) beim VfL Bochum, der KSC hat bereits am Freitag den 1. FC Nürnberg zu Gast.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 23. Spieltag 2019/2020

Sonntag, 23.02.2020 | 13.30 Uhr

Wappen SV Sandhausen

SV Sandhausen

Fraisl – Diekmeier, Kister, Schirow, Paqarada – Frey, Linsmayer – Gíslason (46. Bouhaddouz), Biada (64. Türpitz), Engels (64. Scheu) – K. Behrens

0
Wappen Karlsruher SC

Karlsruher SC

Uphoff – Carlson, Gordon, Kobald, Stiefler – J. Gondorf, Groiß – Camoglu (74. M. Röser), Wanitzek, Ben-Hatira (88. Grozurek) – P. Hofmann (83. Gueye)

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 J. Gondorf (12.)
  • 0:2 Ben-Hatira (22.)

Strafen:

  • gelbe Karte Gíslason (2 )
  • gelbe Karte Carlson (3 )
  • gelbe Karte Paqarada (6 )
  • gelbe Karte Fraisl (1 )
  • gelbe Karte Stiefler (3 )
  • gelbe Karte Groiß (3 )
  • gelbe Karte Bouhaddouz (2 )

Zuschauer:

  • 8.469

Schiedsrichter:

  • Martin Petersen (Stuttgart)

Stand der Statistik: Montag, 08.06.2020, 16:52 Uhr

sid/dpa | Stand: 23.02.2020, 16:10

Darstellung: