Bielefeld erkämpft sich einen Punkt in Stuttgart

Stuttgarts Orel Mangala (r) führt gegen Bielefelds Marcel Hartel den Ball

VfB Stuttgart - Armina Bielefeld 1:1

Bielefeld erkämpft sich einen Punkt in Stuttgart

Inmitten der Verunsicherung über die Coronavirus-Folgen hat der VfB Stuttgart im Zweitliga-Topspiel gegen Arminia Bielefeld den erhofften Heimsieg verpasst. 

Die Schwaben kamen am Montagabend (09.03.2020) nicht über ein 1:1 (0:0) gegen die Ostwestfalen hinaus und liegen weiter sechs Punkte hinter dem Tabellenführer. Dank des Punktgewinns zogen die Stuttgarter von Trainer Pellegrino Matarazzo im Aufstiegsrennen wieder am Hamburger SV vorbei auf Platz zwei. 

Die Führung von Mario Gomez (53. Minute) für den VfB glich Cebio Soukou (76.) aus. "Wir haben den Charaktertest bestanden. Wir liegen verdient zurück, kommen dann aber wieder zurück und holen noch den Punkt, es ist überragend", sagte Arminia-Kapitän Fabian Klos. Soukou fügte hinzu: "Die Situation ist schön. Das genießt jeder einzelne."

Castro: "Dummes Tor"

Stuttgarts Gonzalo Castro war dagegen nicht zufrieden: "Das ist zu wenig. In der ersten Halbzeit war es ein langweiliges Spiel. Nach dem 1:0 verlieren wir die Kontrolle und kassieren ein dummes Tor."

Gefährliche Offensivszenen kamen zunächst selten zustande. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war es dann Gomez, der die VfB-Fans jubeln ließ. Nach einer Flanke von Nicólas González köpfte der Routinier freistehend ein.

Gomez gefährlichster Stuttgarter

Gomez besaß schon in der ersten Halbzeit die beste Stuttgarter Chance. Sein Schuss in der dritten Minute wurde allerdings von Mitspieler Nathaniel Phillips geblockt. Bei einer weiteren Szene im Strafraum rauschte der ehemalige Nationalstürmer in Arminia-Torhüter Stefan Ortega.

Bielefeld kam dank des eingewechselten Soukou zurück. VfB-Torhüter Kobel war geschlagen, nachdem er zuvor noch stark gegen Toptorjäger Fabian Klos pariert hatte. Für den VfB war es das erste Unentschieden vor eigener Kulisse nach zuvor sechs Heimsiegen.

Während die Stuttgarter am nächsten Sonntag beim SV Wehen Wiesbaden antreten müssen, empfangen die Bielefelder schon am Freitag zuvor den VfL Osnabrück.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 25. Spieltag 2019/2020

Montag, 09.03.2020 | 20.30 Uhr

Wappen VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

Kobel – P. Stenzel, Phillips, Badstuber, Castro – Endo – Wamangituka (78. Massimo), Mangala (83. Klimowicz), Didavi, Gonzalez – Mar. Gomez (73. Karazor)

1
Wappen Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld

Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Hartherz – Kunze, Prietl (65. Soukou) – Clauss, Hartel (90.+1 Salger), Yabo (65. Schipplock) – Klos

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Mar. Gomez (53.)
  • 1:1 Soukou (76.)

Strafen:

  • gelbe Karte Prietl (9 )
  • gelbe Karte Mangala (2 )
  • gelbe Karte Pieper (2 )

Zuschauer:

  • 54.302

Schiedsrichter:

  • Bastian Dankert (Rostock)

Stand der Statistik: Montag, 09.03.2020, 22:25 Uhr

dpa/sid/red | Stand: 09.03.2020, 22:26

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Arm. Bielefeld2551
2.VfB Stuttgart2545
3.Hamburger SV2544
4.1. FC Heidenheim2541
5.Greuther Fürth2536
 ...  
16.Wehen Wiesbaden2525
17.Karlsruher SC2524
18.Dynamo Dresden2524
Darstellung: