Darmstadt 98 jubelt am Millerntor

Jubel bei Darmstadt 98

FC St. Pauli - SV Darmstadt 98 0:1

Darmstadt 98 jubelt am Millerntor

Der SV Darmstadt 98 hat seine Durststrecke von sieben sieglosen Spielen in der 2. Liga beendet und beim FC St. Pauli mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Den Treffer erzielte am Samstag (19.10.2019) vor 29.412 Zuschauern am Millerntor Victor Palsson (80. Minute). Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis verließ mit dem ersten Auswärtssieg der Saison den vorletzten Tabellenplatz.

Dagegen gab es lange Gesichter bei den Hamburgern, die zuvor sechs Spiele nicht verloren hatten und zur Spitzengruppe der Liga aufrücken wollten.

Luhukay über die Heimniederlage seiner Mannschaft

Sportschau 19.10.2019 02:34 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 ARD

Mäßiges Niveau

Die Platzherren begannen zwar stürmisch, doch im weiteren Verlauf fehlte es ihnen an zwingenden Möglichkeiten. Deutlich mehr Spielanteile brachten nicht zugleich Torchancen. Die Darmstädter hatten den Angriff der Hausherren im Griff und setzten auf Konter. Das an Höhepunkten arme Spiel änderte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht. Die Hessen hatten eine vielversprechende Aktion, doch Mathias Honsak verstolperte bei einem Konter die Führung (49.).

Auf der Gegenseite freute sich Waldemar Sobota über ein vermeintliches Tor (63.), doch der Schiedsrichter erkannte zu Recht auf Abseits. Nachdem Darmstadt die überraschende Führung gelungen war, fanden die weder zielstrebigen noch ideenreichen Hamburger keine Antwort mehr.

Darmstadt jetzt gegen Aue

Für St. Pauli geht es am Sonntag (27.10.2019) beim 1. FC Heidenheim weiter. Darmstadt 98 empfängt bereits zwei Tage vorher den FC Erzgebirge Aue.

Ausschnitte in: Sportschau, Das Erste, Samstag, 19.10.19, ab 18 Uhr

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 10. Spieltag 2019/2020

Samstag, 19.10.2019 | 13.00 Uhr

Wappen FC St. Pauli

FC St. Pauli

Himmelmann – Ohlsson, Carstens, Lawrence (78. Östigard), Buballa – Becker, Knoll (58. Buchtmann) – Miyaichi, Möller Daehli, Sobota (72. Flum) – Diamantakos

0
Wappen SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

Schuhen – P. Herrmann, Dumic, Höhn, Holland – Paik, Pálsson (88. Y. Stark) – Heller (61. Skarke), Marvin Mehlem, Honsak (77. T. Kempe) – Dursun

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Pálsson (80.)

Strafen:

  • gelbe Karte Pálsson (2 )
  • gelbe Karte Lawrence (1 )
  • gelbe Karte Becker (1 )
  • gelbe Karte T. Kempe (1 )

Zuschauer:

  • 29.412

Schiedsrichter:

  • Tobias Reichel (Stuttgart)

Stand der Statistik: Samstag, 19.10.2019, 14:56 Uhr

dpa | Stand: 19.10.2019, 15:00

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Arm. Bielefeld1328
2.Hamburger SV1326
3.VfB Stuttgart1323
4.1. FC Heidenheim1320
5.Erzgebirge Aue1320
 ...  
16.VfL Bochum1313
17.Dynamo Dresden1312
18.Wehen Wiesbaden1310
Darstellung: