St. Pauli trifft das Tor nicht

Paulis Brian Koglin (l.) verfolgt Bochums Sidney Sam (r.)

FC St. Pauli - VfL Bochum 0:0

St. Pauli trifft das Tor nicht

Der FC St. Pauli hat gegen den VfL Bochum einen erfolgreichen Saisonabschluss vor eigenem Publikum verpasst.

Im letzten Heimspiel der Spielzeit mussten sich die stark ersatzgeschwächten Kiezkicker am Sonntag (12.05.2019) mit einem torlosen Unentschieden gegen Bochum begnügen und rutschten in der Tabelle auf Rang sieben ab.

Vor 29.546 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion hatte St. Pauli zwar ein Plus an Torchancen, konnte aber den fünften Sieg in Serie gegen seinen Lieblingsgegner aus dem Ruhrrevier nicht einfahren. Der Kiezklub musste nach dem kurzfristigen Ausfall von Jeremy Dudziak (Sprunggelenk) und Marvin Knoll (muskuläre Probleme) auf insgesamt zehn Akteure verzichten.

Manuel Riemann: "Keiner hat etwas zu verlieren"

Sportschau 12.05.2019 01:43 Min. Das Erste Von NDR-Reporter Jörg Naroska

Starker VfL-Torhüter Riemann

Dennoch kamen die Gastgeber besser in die Partie und hätten schon nach 44 Sekunden in Führung gehen können, doch Sami Allagui traf nur den Pfosten. Letztlich hatte es der VfL seinem starken Torwart Manuel Riemann zu verdanken, dass die Gäste einen Punkt mitnehmen konnten.

Der FC St. Pauli reist am letzten Spieltag zur SpVgg Greuther Fürth, der VfL Bochum erwartet dann Union Berlin.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 33. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 12.05.2019 | 15.30 Uhr

Wappen FC St. Pauli

FC St. Pauli

Himmelmann – Kalla (61. Coordes), Koglin, Hoogma, Buballa – Y.-Y. Park, Becker – Lankford, Möller Daehli – Allagui (67. Schneider), Diamantakos (82. Meier)

0
Wappen VfL Bochum

VfL Bochum

M. Riemann – Baumgartner (61. Pantovic), Fabian, Bella-Kotchap, Bandowski – Losilla, Eisfeld – Sam (46. Weilandt), Lee (63. Danilo Soares) – Ganvoula, Hinterseer

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Strafen:

  • gelbe Karte Pantovic (2 )

Zuschauer:

  • 29.546

Schiedsrichter:

  • Daniel Siebert (Berlin)

Stand: Sonntag, 12.05.2019, 17:25 Uhr

sid/dpa | Stand: 12.05.2019, 17:15

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.1. FC Köln3463
2.SC Paderborn 073457
3.Union Berlin3457
4.Hamburger SV3456
5.1. FC Heidenheim3455
 ...  
16.FC Ingolstadt 043435
17.1. FC Magdeburg3431
18.MSV Duisburg3428
Darstellung: