Keita-Ruel führt Sandhausen zum Sieg gegen Darmstadt

Sandhausens Elfmeter-Torschütze Daniel Keita Ruel (M) jubelt mit Mannschaftskollegen über das Tor zum 2:1

SV Sandhausen - SV Darmstadt 98 3:2

Keita-Ruel führt Sandhausen zum Sieg gegen Darmstadt

Der SV Sandhausen gewann zum Auftakt der Zweitligasaison mit 3:2 gegen Darmstadt 98. Mann des Tages war Neuzugang Daniel Keita-Ruel, der alle drei Tore erzielte.

Die Gäste aus Darmstadt bestimmten am Samstag (19.09.2020) zunächst das Spiel. Tobias Kempe setzte einen Fernschuss in der 8. Minute nur knapp vorbei. In der 19. Minute legte Kempe dann im Strafraum fein für Mathias Honsak ab, der zur 1:0-Führung für die "Lilien" einschoss.

Keita-Ruel dreht das Spiel

Danach folgte dann aber der große Auftritt von Keita-Ruel, einem von drei Neuzugängen in der Sandhausener Startelf. Erst nahm er einen Freistoß aus dem Halbfeld in der 29. Minute zum Ausgleich ab. Dann traf er per Elfmeter in der 37. Minute zur 2:1-Führung. Manu hatte den Ball zuvor mit der Hand gespielt.

Darmstadts Manu: "Müssen einfach das Tor machen"

Sportschau 19.09.2020 00:31 Min. Verfügbar bis 19.09.2021 ARD

Darmstadt setzte auch in der zweiten Hälfte darauf, durch schnelles Umschalten gefährliche Offensivszenen erzeugen zu können. Sandhausen blieb in Sachen Ballbesitz überlegen, tat sich auf engem Raum im Angriff aber weiterhin schwer.

Skarke verpasst den Ausgleich

In der 66. Minute startete der eingewechselte Skarke dann ein starkes Solo über das halbe Feld. Der Ex-Heidenheimer und heutige Darmstädter brachte vor SVS-Keeper Frails dann aber nur ein Schüsschen zustande.

In der 74. Minute dann jedoch die Vorentscheidung - und wieder war es Keita-Ruel. Darmstadts Pfeiffer ließ sich die Kugel am Strafraum von Keita-Ruel abnehmen, der mit seinem dritten Treffer seinen Traumeinstand perfekt machte. Skarkes toller Anschlusstreffer aus der Distanz in der vierten Minute der Nachspielzeit kam zu spät.

Sandhausen spielt in der kommenden Woche in Nürnberg, Darmstadt empfängt Regensburg.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 1. Spieltag 2020/2021

Samstag, 19.09.2020 | 13.00 Uhr

Wappen SV Sandhausen

SV Sandhausen

Fraisl – Nauber, Kister, Schirow – Diekmeier, Taffertshofer (60. Linsmayer), Nartey (90.+2 Zenga), Contento – Biada (79. Scheu) – Bouhaddouz (60. Ouahim), Keita-Ruel (90.+2 Röseler)

3
Wappen SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

Schuhen – P. Herrmann, Pfeiffer, Mai, Holland – Rapp – Manu (58. Skarke), T. Kempe (86. Platte), Marvin Mehlem (79. Berko), Honsak (79. Paik) – Dursun

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Honsak (19.)
  • 1:1 Keita-Ruel (29.)
  • 2:1 Keita-Ruel (38./Handelfmeter)
  • 3:1 Keita-Ruel (74.)
  • 3:2 Skarke (90.+4)

Strafen:

  • gelbe Karte Kister (1 )
  • gelbe Karte Diekmeier (1 )
  • gelbe Karte Marvin Mehlem (1 )
  • gelbe Karte Nauber (1 )
  • gelbe Karte Engels (1 )
  • gelbe Karte Linsmayer (1 )

Zuschauer:

  • 754

Schiedsrichter:

  • Guido Winkmann (Kerken)

Vorkommnisse:

  • Handelfmeter (Sandhausen) nach Videobeweis (37.).

Stand der Statistik: Dienstag, 22.09.2020, 13:37 Uhr

Stand: 19.09.2020, 14:54

Darstellung: