Sandhausen feiert wichtigen Sieg im Abstiegskampf

SV Sandhausen

1. FC Magedburg - SV Sandhausen 0:1

Sandhausen feiert wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Dank eines 1:0-Sieges beim 1. FC Magdeburg darf sich der SV Sandhausen wieder berechtigtere Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga machen.

Torschütze des Tages war Sandhausens Stürmer Andrew Wooten (73.). Der eingewechselte Kevin Behrens hatte einen langen Ball auf Wooten weitergeleitet, der plötzlich frei vor Torwart Giorgi Loria stand und diesem keine Chance ließ.

In der Magdeburger Arena entwickelte sich von Beginn an ein Spiel, das den Tabellenplätzen der beiden Teams entsprach. Die Zweikämpfe wurden verbissen geführt, spielerische Ansätze waren dagegen kaum erkennbar. Zudem erstickten viele Fehler die zarten Offensivbemühungen im Keim.

Uwe Koschinat: "War schon eine gewisse Drucksituation"

Sportschau | 10.03.2019 | 02:08 Min.

Schwaches Spiel, von Abstiegsangst geprägt

Die Folge: In der äußerst schwachen ersten Halbzeit erspielten sich weder die Magdeburger noch die Sandhausener eine nennenswerte Torchance. Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie etwas munterer. Nachdem der FCM nach einer Ecke plötzlich die große Chance zur Führung hatte, schlugen die Gäste im Gegenzug zu.

Sandhausen bleibt mit nun 20 Zählern auf dem vorletzten Tabellenplatz und bekommt es am nächsten Spieltag mit dem FC St. Pauli zu tun. Der 1. FC Magdeburg kommt auf 22 Punkte. Nächster Gegner ist Dynamo Dresden.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 25. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 10.03.2019 | 13.30 Uhr

Wappen 1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg

Loria – Bülter, Tob. Müller, Erdmann, Perthel – Hammann (86. T. Chahed) – Laprévotte, Preißinger – Türpitz – M. Niemeyer (76. Osei Kwadwo), Lewerenz (62. Butzen)

0
Wappen SV Sandhausen

SV Sandhausen

Schuhen – Diekmeier, Verlaat, Schirow, Paqarada – Linsmayer, Karl – Gíslason (70. Behrens), Förster, Schleusener (90.+3 Vollmann) – Wooten (90.+1 Zenga)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Wooten (73.)

Strafen:

  • gelbe Karte Gíslason (6 )
  • gelbe Karte Tob. Müller (3 )
  • gelbe Karte Erdmann (8 )
  • gelbe Karte Behrens (1 )
  • gelbe Karte Diekmeier (3 )
  • gelbe Karte Laprévotte (3 )

Zuschauer:

  • 19.615

Schiedsrichter:

  • Frank Willenborg (Osnabrück)

Stand: Sonntag, 10.03.2019, 15:25 Uhr

red/sid/dpa | Stand: 10.03.2019, 15:20

Darstellung: