Köln verpasst durch fahrlässige Patzer die Spitze

Bochumer Jubel nach dem Tor gegen den 1. FC Köln

1. FC Köln - VfL Bochum 2:3 (1:1)

Köln verpasst durch fahrlässige Patzer die Spitze

Die Siegesserie gerissen, die Tabellenführung verpasst: Der 1. FC Köln hat in der 2. Fußball-Bundesliga mit seiner vierten Saisonniederlage einen bitteren Rückschlag kassiert.

Das Team von Trainer Markus Anfang verlor am Freitag (21.12.2018) nach einer schwachen Leistung gegen den VfL Bochum verdient mit 2:3 (1:1) und könnte im Laufe des 18. Spieltags noch Boden auf den Hamburger SV verlieren. Der Spitzenreiter spielt am Sonntag (13.30 Uhr) bei Holstein Kiel und würde mit einem Sieg auf vier Punkte davonziehen.

Köln bleibt Zweiter, Bochum verbesserte sich mit dem ersten Sieg seit vier Wochen auf den sechsten Platz. Der FC, der die vergangenen drei Heimspiele mit 15:1 Toren für sich entschieden und fünf Siege in Serie gefeiert hatte, bestimmte die Partie zwar weitestgehend, hinten aber unterliefen den Kölnern eklatante Fehler.

Matchwinner Hinterseer zufrieden: "Klasse Auswärtsspiel"

Sportschau 21.12.2018 02:32 Min. ARD

"Was die Bochumer an Glück in den letzten Wochen nicht hatten, haben wir ihnen beschert", sagte Kölns Trainer Anfang bei "Sky": "Wir haben hintenraus versucht, das mit drei Stürmern umzubiegen, aber es sollte nicht sein. Das zeigt auch, dass es schwer wird in der Rückrunde und kein Selbstläufer."

Köln verteilt vorweihnachtliche Geschenke

Lukas Hinterseer nutzte einen kapitalen Patzer von Rafael Czichos, der einen zuvor abgefangenen, halbhohen Ball nicht unter Kontrolle bekam, zur Führung für die Gäste und schockte Köln bereits nach 28 Sekunden. Noch vor der Pause gelang Simon Terodde der Ausgleich (24. Minute) - und diesmal verteilte der Gegner ein Geschenk: VfL-Linksverteidiger Danilo Soares spielte unbedrängt vor dem eigenen Tor einen Fehlpass in den Lauf des Ex-Bochumers Terodde, der schnell schaltete und am herausgeeilten Bochumer Torwart Manuel Riemann vorbei einschob. Es war das 22. Saisontor nach 18 Spieltagen für Top-Torjäger Terodde.

Bochum kontert clever - Risse verkürzt noch

Köln dominierte fortan die Partie, die Bochumer verlegten sich auf Konter - mit Erfolg. Hinterseer schnürte seinen Doppelpack (58.), wenngleich auch aus stark abseitsverdächtiger Position, Sidney Sam sorgte wenig später für die Vorentscheidung (69.). Kölns Marcel Risse konnte mit seinem sehenswerten Schuss aus spitzem Winkel in die lange Ecke des Bochumer Tores nur noch verkürzen.

In der Schlussphase der von vielen Fehlern geprägten Partie drängte Köln nochmals auf den Ausgleich, war dabei aber meist zu harmlos und ohne Ideen. Vor 50.000 Zuschauern, unter ihnen auch FC-Ikone Lukas Podolski, hätte Terodde (80.) das 3:3 erzielen können, sein Kopfball war aber nicht platziert genug.

Bochums Doppeltorschütze Hinterseer zeigte sich nach dem Spiel nicht unbedingt überrascht vom Ausgang der Partie: "Wir wussten, dass wir auch hier etwas holen können. Wir haben das gut gemacht."

Im neuen Jahr reist Köln zum Top-Spiel zu Union Berlin (Donnerstag, 30.01.2019). Bochum empfängt am 19. Spieltag zu Hause den MSV Duisburg.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 18. Spieltag 2018/2019

Freitag, 21.12.2018 | 18.30 Uhr

Wappen 1. FC Köln

1. FC Köln

T. Horn – Schmitz (71. Guirassy), Mere, Czichos – Hector – Risse, S. Özcan, Drexler, J. Horn (64. Schaub) – Cordoba, Terodde

2
Wappen VfL Bochum

VfL Bochum

M. Riemann – Gyamerah, Fabian, Hoogland, Danilo Soares – Losilla, Tesche – Weilandt (83. Celozzi), Lee (59. Kruse), Sam (87. Ganvoula) – Hinterseer

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Hinterseer (1.)
  • 1:1 Terodde (24.)
  • 1:2 Hinterseer (58.)
  • 1:3 Sam (69.)
  • 2:3 Risse (76.)

Strafen:

  • gelbe Karte Hinterseer (2 )
  • gelbe Karte Cordoba (2 )
  • gelbe Karte Gyamerah (4 )
  • gelbe Karte Risse (1 )
  • gelbe Karte Losilla (3 )
  • gelbe Karte Hector (5 )
  • gelbe Karte Hoogland (5 )

Zuschauer:

  • 50.000

Schiedsrichter:

  • Benjamin Cortus (Röthenbach (Pegnitz))

Stand: Freitag, 21.12.2018, 20:24 Uhr

red/dpa/sid | Stand: 21.12.2018, 20:41

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.1. FC Köln3463
2.SC Paderborn 073457
3.Union Berlin3457
4.Hamburger SV3456
5.1. FC Heidenheim3455
 ...  
16.FC Ingolstadt 043435
17.1. FC Magdeburg3431
18.MSV Duisburg3428
Darstellung: