Holstein Kiel besiegt den HSV zum zweiten Mal

Jubel bei Holstein Kiel

Holstein Kiel - Hamburger SV 3:1

Holstein Kiel besiegt den HSV zum zweiten Mal

Nach der 0:3-Heimniederlage am 1. Spieltag hat der Hamburger SV in der 2. Liga auch das Rückspiel gegen Holstein Kiel verdient verloren. Dieses Mal gewannen die "Störche" mit 3:1.

Kiel ging am Sonntag (23.12.2018) bereits in der siebten Minute in Führung. Janni-Luca Serra verwertete einen Abpraller nach einem Freistoß. Und die Kieler legten nach. David Kinsombi traf aus kurzer Distanz (18. Minute).

In der Folge verdienten sich die Kieler ihre Führung. Der HSV kam erst kurz vor der Pause vermehrt vor das Tor der Gastgeber.

Nur kurze Hoffnung für den HSV

Kurz nach der Pause traf der HSV dann auch. Bakery Jatta sorgte nach einem Konter für Hoffnung bei den Hamburgern (48.). Aber nur für ein paar Minuten, dann war es erneut Kinsombi, der HSV-Torhüter Julian Pollersbeck keine Chance ließ (53.). Douglas Santos hatte den Ball nicht aus dem Hamburger Strafraum klären können, die bissigen Kieler setzten nach und kamen durch den hervorragenden Kinsombi zum entscheidenden Treffer.

David Kinsombi: "Wir sind noch in einem Lernprozess"

Sportschau 23.12.2018 02:20 Min. Verfügbar bis 23.12.2019 ARD

Kiel mischt mit 30 Punkten im Aufstiegsrennen weiter kräftig mit. Der Hamburger SV bleibt mit 37 Zählern an der Tabellenspitze, hat es aber verpasst, sich von den Verfolgern ein wenig abzusetzen. Nach der Winterpause geht es für Kiel nach Heidenheim, Hamburg empfängt Sandhausen.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 18. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 23.12.2018 | 13.30 Uhr

Wappen Holstein Kiel

Holstein Kiel

Kronholm – Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh – Karazor – Mühling, Kinsombi (79. Thesker) – J. Lee (68. Honsak) – K. Schindler (90.+2 Sander), Serra

3
Wappen Hamburger SV

Hamburger SV

Pollersbeck – G. Sakai, Bates, van Drongelen, Douglas Santos – Mangala – Narey (77. Lasogga), Hunt, L. Holtby (68. Vagnoman), Jatta – Hwang (68. Wintzheimer)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Serra (7.)
  • 2:0 Kinsombi (18.)
  • 2:1 Jatta (48.)
  • 3:1 Kinsombi (53.)

Strafen:

  • gelbe Karte Mangala (3 )
  • gelbe Karte K. Schindler (2 )

Zuschauer:

  • 10.073

Schiedsrichter:

  • Robert Hartmann (Wangen im Allgäu)

Stand der Statistik: Sonntag, 23.12.2018, 15:24 Uhr

sid/dpa/red | Stand: 23.12.2018, 15:34

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Arm. Bielefeld1328
2.Hamburger SV1326
3.VfB Stuttgart1323
4.1. FC Heidenheim1320
5.Erzgebirge Aue1320
 ...  
16.VfL Bochum1313
17.Dynamo Dresden1312
18.Wehen Wiesbaden1310

Holstein Kiel in den Medien

Darstellung: