Regensburg und Nürnberg teilen die Punkte

Fabian Nürnberger (l) im Zweikampf mit Regensburgs Benedikt Gimber

SSV Jahn Regensburg - 1. FC Nürnberg 1:1

Regensburg und Nürnberg teilen die Punkte

Eine ausgeglichene Partie zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Nürnberg hatte zum Zweitligaauftakt keinen Sieger.

Am Freitagabend (18.09.2020) trennten sich die beiden Kontrahenten mit 1:1 (0:1). Tim Handwerker erzielte kurz vor der Pause das 1:0 für die Franken (43. Minute), Max Besuschkow gelang per Handelfmeter der Ausgleich (58.) für Regensburg.

Ausgeglichene Partie

In einem ausgeglichenen ersten Durchgang konnte sich kein Team entscheidende Feldvorteile erspielen. Tendenziell waren die Gäste die etwas gefährlichere Mannschaft, hatten aber beim Distanzschuss von Handwerker zur Führung auch ein bisschen Glück, dass Regensburgs Torhüter Alexander Meyer offenbar die Sicht versperrt war. Der Ball schlug im kurzen Eck ein.

Regensburgs Selimbegovic: "Sind zufrieden mit dem Punkt"

Sportschau 18.09.2020 00:34 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 ARD

In Hälfte zwei bot sich zunächst ein ähnliches Bild: Nürnberg war etwas stärker, aber es war eine chancenarme Begegnung auf Augenhöhe. Ein Schuss von Besuschkow sprang schließlich Enrico Valentini an die Hand. Schiedsrichter Michael Jöllenbeck sah sich die Szene noch einmal in Ruhe an und entschied dann auf Strafstoß. Besuschkow verlud Mathenia und traf.

Gerechtes Remis

Beide Mannschaften probierten es in der Schlussphase noch mit Offensivaktionen und waren bemüht, aus dem einen Zähler drei zu machen. Der Jahn war zu diesem Zeitpunkt dem Sieg sogar einen Deut näher. So richtig brandgefährlich wurde es aber weiterhin nur selten. Insgesamt ging das Remis in Ordnung.

Nürnberg hat nächsten Sonntag (27.09.2020) den SV Sandhausen zu Gast, Regensburg ist am Samstag beim SV Darmstadt gefordert.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 1. Spieltag 2020/2021

Freitag, 18.09.2020 | 18.30 Uhr

Wappen SSV Jahn Regensburg

SSV Jahn Regensburg

Meyer – Hein, Elvedi, Nachreiner, Wekesser – Gimber (86. Stolze) – Vrenezi (90.+1 Palacios Martínez), Besuschkow, Makridis (73. C. Moritz) – Albers, Caliskaner (90.+1 A. Becker)

1
Wappen 1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

Mathenia – Valentini, Mühl, Sörensen, Handwerker – Singh (69. Dovedan), Geis (81. H. Behrens), Krauß, Nürnberger – Schleusener (81. Zrelak), Hack (75. Köpke)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Handwerker (43.)
  • 1:1 Besuschkow (58./Handelfmeter)

Strafen:

  • gelbe Karte Geis (1 )
  • gelbe Karte Besuschkow (1 )
  • gelbe Karte Wekesser (1 )
  • gelbe Karte Dovedan (1 )
  • gelbe Karte Nürnberger (1 )

Zuschauer:

  • 3.011

Schiedsrichter:

  • Matthias Jöllenbeck (Freiberg am Neckar)

Vorkommnisse:

  • Handelfmeter (Regensburg) nach Videobeweis (57.).

Stand der Statistik: Freitag, 18.09.2020, 20:29 Uhr

red | Stand: 18.09.2020, 20:22

Darstellung: