Regensburg siegt gegen Ingolstadt

Benedikt Saller

Jahn Regensburg - FC Ingolstadt 2:1

Regensburg siegt gegen Ingolstadt

Der FC Ingolstadt ist zum Auftakt der neuen Saison seiner Rolle als Geheimfavorit der 2. Fußball-Bundesliga nicht gerecht geworden. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl unterlag im bayerischen Duell bei Jahn Regensburg mit 1:2 (1:1) und ließ dabei viele Wünsche offen.

Konstantin Kerschbaumer (5. Minute) hatte die Gäste am Samstag (04.08.2018) frühzeitig in Führung gebracht. Benedikt Saller (45.) gelang kurz vor dem Pausenpfiff der Ausgleich für Regensburg. Marc Lais (72.) erzielte den Siegtreffer.

Für Lais zählen nur die Punkte

"Ich wollte zuerst einen Flugkopfball machen, hab ihn dann mit der Brust angenommen und irgendwie aufs Tor gebracht. Wir haben die drei Punkte, das zählt", sagte Matchwinner Lais, der den Ball aus kurzer Distanz über die Linie gestochert hatte, nach dem Abpfiff.

Leitl: "Die Momente im Spiel lagen klar auf unserer Seite"

Sportschau | 04.08.2018 | 01:15 Min.

Die Gäste erwischten vor 13.516 Zuschauern einen optimalen Start. Bereits der erste vielversprechende Angriff der Oberbayern führte zum Erfolg. Jahn-Torwart Philipp Pentke machte beim Gegentreffer vom österreichischen FCI-Neuzugang Kerschbaumer, der aus rund 20 Metern abzog, keine gute Figur. Anschließend lieferten sich beide Teams zunächst einen offenen Schlagabtausch. Abwehrspieler Saller gelang nach einer tollen Einzelaktion der zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte Ausgleich für die Gastgeber.

Adamyan vergibt Großchance

Nach der Pause stellte Regensburg die Gäste vor größere Probleme. Nach einem tollen Schuss von Kapitän Marco Grüttner (62.), den Ingolstadts Torwart Marco Knaller gerade noch an den Pfosten lenkte, scheiterte Sargis Adamyan im Nachschuss. Lais gelang dann aber der verdiente Siegtreffer.

Die Regensburger müssen am kommenden Freitag bei Aufsteiger Paderborn antreten, am selben Abend empfangen die "Schanzer" Greuther Fürth.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 1. Spieltag 2018/2019

Samstag, 04.08.2018 | 15.30 Uhr

Wappen SSV Jahn Regensburg

SSV Jahn Regensburg

Pentke – Saller, Sorensen, Correia, Föhrenbach – Geipl, Lais – George (85. Nandzik), Adamjan (90. Nietfeld) – Grüttner, Vrenezi (81. Al Ghaddioui)

2
Wappen FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04

Knaller – Ananou, Matip, Galvao, Gaus (64. Neumann) – Kerschbaumer, Gimber – Osawe (75. Leipertz), Pledl, Röcher (80. Kutschke) – Lezcano

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Kerschbaumer (5.)
  • 1:1 Saller (45.)
  • 2:1 Ananou (72./Eigentor)

Strafen:

  • gelbe Karte Matip (1 )
  • gelbe Karte Geipl (1 )
  • gelbe Karte Pledl (1 )
  • gelbe Karte Gimber (1 )

Zuschauer:

  • 13.516

Schiedsrichter:

  • Sören Storks (Velen)

Stand: Samstag, 04.08.2018, 17:24 Uhr

sid/dpa/red | Stand: 04.08.2018, 18:00

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.1. FC Köln1020
2.Greuther Fürth1019
3.FC St. Pauli1019
4.Union Berlin1018
5.Hamburger SV1018
 ...  
16.SV Sandhausen108
17.MSV Duisburg105
18.FC Ingolstadt 04105
Darstellung: