Kiel setzt Hannovers Negativserie fort

Die Kieler bejubeln ihr drittes Tor gegen Hannover

Hannover 96 - Holstein Kiel 0:3

Kiel setzt Hannovers Negativserie fort

Holstein Kiel setzt die Negativserie von Hannover 96 mit einem klaren Auswärtssieg fort. Die Kieler selbst bleiben durch den Erfolg in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga.

Bei den Niedersachsen siegten die "Störche" am Sonntag (29.11.2020) mit 3:0 (0:0). Alexander Mühling (56. Minute, Handelfmeter), Dominik Kaiser (57., Eigentor) und Janni-Luca Serra (60.) sorgten für die Gästetore. Hannovers Simon Falette sah nach einer Unsportlichkeit (71.) die Gelb-Rote Karte.

Hannover muss sich nach der ersten Heimpleite der Saison nach unten orientieren. "Es war ein gebrauchter Tag für uns heute", sagte Trainer Kenan Kocak nach dem Spiel. "Ich tue mich immer schwer mit dem Wort Krise, aber wir können es auch nicht schönreden", sagte Kocak. "Wir hinken den Erwartungen hinterher."

Gastgeber zu Beginn auffälliger

Die Gastgeber waren lange Zeit auffälliger und zielstrebiger, allerdings blieben klare Chancen Mangelware. Kiel hatte Probleme, die Räume eng zu machen und ließ die Hannoveraner immer wieder kombinieren.

Werner: "Drei Punkte, die richtig guttun"

Sportschau 29.11.2020 01:04 Min. Verfügbar bis 29.11.2021 ARD


Die besten 96-Chancen im ersten Durchgang hatte Marvin Ducksch (21./37.) auf dem Fuß, allerdings vergab er zweimal. Kiels Fabian Reese (32.) scheiterte in aussichtsreicher Position an 96-Torhüter Michael Esser. Innerhalb von vier Minuten entschieden die Gäste dann die Partie zu ihren Gunsten.

Kiel gegen Bochum, Hannover muss zum HSV

Für Kiel geht es am 10. Spieltag bereits am kommenden Freitag weiter, mit dem Heimspiel gegen den VfL Bochum. Hannover 96 muss am Samstag zum Nordduell beim Hamburger SV antreten.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 9. Spieltag 2020/2021

Sonntag, 29.11.2020 | 13.30 Uhr

Wappen Hannover 96

Hannover 96

M. Esser – Basdas (67. Muroya), M. Franke (46. Elez), Falette – Bijol, Do. Kaiser – Ochs (56. K. Schindler), Haraguchi, Hult – Weydandt (73. Sulejmani), Ducksch (67. Stehle)

0
Wappen Holstein Kiel

Holstein Kiel

Gelios – Ignjovski, Wahl, Thesker, Dehm – Meffert, Mühling (66. Hauptmann), J. Lee (85. Arslan), Reese (66. Mees), Bartels (84. Porath) – Serra (85. Lauberbach)

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Mühling (56./Handelfmeter)
  • 0:2 Do. Kaiser (57./Eigentor)
  • 0:3 Serra (60.)

Strafen:

  • gelbe Karte Basdas (1 )
  • gelbrote Karte Falette (71./Meckern)
  • gelbe Karte Reese (1 )

Schiedsrichter:

  • Markus Schmidt (Stuttgart)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Sportdirektor Zuber (Hannover) sieht wegen unsportlichen Verhaltens die Gelbe Karte (72.).

Stand der Statistik: Sonntag, 10.01.2021, 21:28 Uhr

sid/dpa | Stand: 29.11.2020, 16:38

Weitere Themen

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.VfL Bochum1632
2.Hamburger SV1530
3.Fort. Düsseldorf1630
4.Holstein Kiel1529
5.Greuther Fürth1628
 ...  
16.E. Braunschweig1614
17.FC St. Pauli1613
18.Würz. Kickers169

Holstein Kiel in den Medien

Darstellung: