Bielefeld verschärft Hannovers Krise

Jannes Horn (li) im Zweikampf mit Bielefelds Jonathan Clauss

Hannover 96 - Arminia Bielefeld 0:2

Bielefeld verschärft Hannovers Krise

Hannover 96 kommt in der 2. Liga weiterhin nicht in die Spur. Gegen eine starke Arminia Bielefeld kassieren die Niedersachsen die nächste Niederlage und müssen sich nun erst einmal nach unten orientieren.

Die Bielefelder waren in einem temporeichen Spiel am Samstag (14.09.2019) das zwingendere und letztendlich auch bessere Team und siegten folgerichtig mit 2:0 (1:0) im fremden Stadion.

Klos: "Wollen uns unter den Top 6 etablieren"

Sportschau 14.09.2019 02:27 Min. Verfügbar bis 14.09.2020 ARD

Klos und Voglsammer treffen

Fabian Klos (32. Minute) erzielte per Kopf die Führung für die Gäste, Andreas Voglsammer gelang per Foulelfmeter die Entscheidung (64.), Felipe hatte zuvor Klos gefoult. Zu allem Überfluss für die 96er kassierte Waldemar Anton in der 80. Minute auch noch die Gelb-Rote Karte. Eine mögliche Aufholjagd war somit passé.

Slomka über seine Spieler: "Sie müssen in Form kommen"

Sportschau 14.09.2019 03:13 Min. Verfügbar bis 14.09.2020 ARD Von Fabian Wittke (NDR)

Durch den Auswärtssieg bleiben die Ostwestfalen auch im sechsten Spiel ungeschlagen und haben weiter Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen. Hannover rutscht mit erst fünf Punkten in die Nähe der Abstiegszone.

Hannover reist kommenden Freitag (20.09.2019) in den Norden zu Holstein Kiel, während die Bielefelder am Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden antreten.

sid/dpa/red | Stand: 14.09.2019, 15:00

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Arm. Bielefeld2753
2.Hamburger SV2746
3.VfB Stuttgart2745
4.1. FC Heidenheim2744
5.SV Darmstadt 982842
 ...  
16.Karlsruher SC2728
17.Wehen Wiesbaden2828
18.Dynamo Dresden2524
Darstellung: