Darmstadt bezwingt starke Heidenheimer

Die Darmstädter bejubeln Torschütze Marcel Franke (Mitte)

1. FC Heidenheim - SV Darmstadt 98 0:1

Darmstadt bezwingt starke Heidenheimer

Darmstadt 98 hat seinen vielversprechenden Saisonstart bestätigt und beim FC Heidenheim gewonnen - trotz starker Leistung der Gastgeber.

Mit dem 1:0 (1:0) beim 1. FC Heidenheim feierte der ehemalige Bundesligist von Trainer Dirk Schuster am vierten Spieltag seinen dritten Sieg. Der Treffer von Marcel Franke besiegelte am Sonntag (02.09.2018) schon in der 11. Minute die erste Saison-Niederlage der Heidenheimer. Der Innenverteidiger traf aus elf Metern, nachdem Heidenheims Torwart Kevin Müller eine flache Hereingabe nach vorne abgewehrt hatte.

"Darmstadt 98 hat schon über die vergangenen Jahre ausgemacht, dass wir als Mannschaft gut verteidigen können, in den 90 Minuten alles reinwerfen und kämpfen bis zum Umfallen", sagte Franke dem SWR. "Das hat man heute auch wieder gesehen. Wir können mit dem Start zufrieden sein, dürfen uns aber nicht darauf ausruhen, weil die Liga einfach komplett verrückt ist."

Torschütze Franke mahnt: "Saison ist lang"

Sportschau | 02.09.2018 | 01:49 Min.

Heidenheim und Darmstadt auf Augenhöhe

Vor 10.350 Zuschauern hatte sich von Beginn an ein sehenswertes, engagiertes Spiel entwickelt. Die Teams begegneten sich auf Augenhöhe. Nach der Pause steigerten sich die Heidenheimer, konnten sich aber nicht mit dem Ausgleich belohnen. Der FCH von Trainer Frank Schmidt verpasste damit nach dem 3:1 in Dresden den zweiten Erfolg nacheinander und bleibt bei fünf Punkten.

Nach der Länderspielpause gastiert Heidenheim am Samstag, 15. September (13 Uhr) beim Hamburger SV. Zeitgleich hat Darmstadt den SV Sandhausen zu Gast.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 4. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 02.09.2018 | 13.30 Uhr

Wappen 1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim

Ke. Müller – Busch, Mainka, Theuerkauf, Steurer – Andrich, Griesbeck (74. P. Schmidt) – Schnatterer, Thiel (65. Lankford) – Dovedan – Glatzel (46. Pusch)

0
Wappen SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

Heuer Fernandes – Höhn, M. Franke, Sulu, Holland – T. Kempe, Medojevic – Heller (90.+5 Kamavuaka), Marvin Mehlem (76. Wurtz), Jones (89. Rieder) – Dursun

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 M. Franke (11.)

Strafen:

  • gelbe Karte M. Franke (1 )
  • gelbe Karte Holland (2 )
  • gelbe Karte Dovedan (1 )

Zuschauer:

  • 10.350

Schiedsrichter:

  • Alexander Sather (Grimma)

Stand: Sonntag, 02.09.2018, 15:26 Uhr

sid/red | Stand: 02.09.2018, 15:35

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.1. FC Köln613
2.Hamburger SV612
3.VfL Bochum611
4.Greuther Fürth611
5.Union Berlin610
 ...  
16.1. FC Magdeburg64
17.SV Sandhausen62
18.MSV Duisburg61

Der 1. FC Heidenheim in den Medien

Darstellung: