Der 1. FC Köln enttäuscht bei Dynamo Dresden

Dresdens Erich Berko (Mitte) bejubelt seinen Führungstreffer gegen Köln

Dynamo Dresden - 1. FC Köln 3:0

Der 1. FC Köln enttäuscht bei Dynamo Dresden

Der 1. FC Köln spannt seine Fans im Saisonendspurt der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf die Folter. Der Tabellenführer kassierte am 30. Spieltag eine 0:3 (0:2)-Niederlage bei Dynamo Dresden und blieb damit im dritten Spiel in Folge sieglos.

Bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz dürfte der direkte Wiederaufstieg aber auch nach der siebten Saisonniederlage nicht mehr in Gefahr geraten. Erich Berko (12. Minute, 67.) und Haris Duljevic (35.) machten am Sonntag (21.04.2019) den Erfolg für die Sachsen perfekt, die im Hinspiel noch mit 1:8 in Müngersdorf untergegangen waren.

Modeste in der Startelf

Nachdem Berko bereits in der dritten Minute seine Gefährlichkeit angedeutet hatte, gelang ihm neun Minuten später mit seinem fünften Saisontreffer die Führung. Zuvor hatte er den spanischen Junioren-Nationalspieler Jorge Meré alt aussehen lassen. In der 18. Minute ließ sich Meré dann von Duljevic düpieren, FC-Torwart Timo Horn verhinderte aber Schlimmeres.

Zehn Minuten vor der Pause machte es Duljevic dann nach einer Kombination mit Berko besser und erzielte aus kurzer Distanz seinen ersten Saisontreffer. Mit dem 0:2-Rückstand war Köln zu Pause noch gut bedient.

Markus Anfang: "Die Jungs wollten zu viel"

Sportschau 21.04.2019 01:44 Min. Verfügbar bis 21.04.2020 ARD Von Sebastian Helbig

FC-Stürmer ohne Power

Auch im zweiten Durchgang enttäuschten die Gäste vor 37.753 Zuschauern im ausverkauften Rudolf-Harbig-Stadion auf ganzer Linie. Weder Modeste noch Toptorjäger Simon Terodde konnten sich durchsetzen.

Dresden stand in der Deckung äußerst stabil und blieb bei Kontern gefährlich. In der 56. Minute verhinderte Horn gegen Baris Atik noch das 0:3, ehe er wenig später bei Berkos zweitem Treffer keine gute Figur machte.

Der FC Köln empfängt am kommenden Freitag das Team von Darmstadt 98. Dynamo Dresden ist am selben Tag zu Gast beim FC Ingolstadt.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 30. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 21.04.2019 | 13.30 Uhr

Wappen Dynamo Dresden

Dynamo Dresden

M. Schubert – Wahlqvist, F. Ballas, Gonther – Burnic, Nikolaou – Kreuzer, Atik (82. Ebert), Möschl – Duljevic (76. L. Röser), Berko (87. Atilgan)

3
Wappen 1. FC Köln

1. FC Köln

T. Horn – Mere, Höger, Czichos – Geis (65. Koziello) – F. Kainz, Schaub (84. Hauptmann), Drexler, Hector – Terodde (57. Cordoba), Modeste

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Berko (12.)
  • 2:0 Duljevic (35.)
  • 3:0 Berko (67.)

Strafen:

  • gelbe Karte Höger (7 )
  • gelbe Karte Hector (7 )
  • gelbe Karte Atik (4 )
  • gelbe Karte Burnic (4 )
  • gelbe Karte Mere (4 )
  • gelbe Karte Nikolaou (6 )
  • gelbe Karte F. Kainz (3 )

Zuschauer:

  • 30.753

Schiedsrichter:

  • Robert Schröder (Hannover)

Stand der Statistik: Sonntag, 21.04.2019, 15:23 Uhr

sid/dpa/red | Stand: 21.04.2019, 15:13

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.VfB Stuttgart614
2.Hamburger SV613
3.Arm. Bielefeld612
4.Greuther Fürth611
5.Erzgebirge Aue611
 ...  
16.Holstein Kiel65
17.VfL Bochum63
18.Wehen Wiesbaden61
Darstellung: