Düsseldorf bleibt mit Sieg gegen St. Pauli im Aufstiegsrennen dabei

Düsseldorfs Abwehrspieler Kevin Danso (r) jubelt mit Düsseldorfs Abwehrspieler Matthias Zimmermann über seinen Treffer zum 2:0.

Fortuna Düsseldorf - FC St. Pauli 2:0

Düsseldorf bleibt mit Sieg gegen St. Pauli im Aufstiegsrennen dabei

Absteiger Fortuna Düsseldorf darf weiter vorsichtig von der Bundesliga-Rückkehr träumen. Die Rheinländer von Trainer Uwe Rösler gewannen ihr Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den formstarken FC St. Pauli am Mittwochabend (21.04.2021) mit 2:0 (1:0) und wahrten damit ihre kleine Chance auf den Aufstieg.

Felix Klaus (26. Minute) und Kevin Danso (49.) erzielten die Tore für die Gastgeber, die mit nun 49 Punkten Druck auf den Hamburger SV (50) auf dem Relegationsplatz ausüben. St. Paulis Stadtrivale ist am Donnerstag (20.30 Uhr) noch gegen den SV Sandhausen im Rahmen des 30. Spieltags gefordert. Zudem hat der HSV wie auch die Düsseldorfer noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Die Gäste aus dem Norden, die zuvor vier Spiele in Folge gewonnen hatten, erwischten den besseren Start und hatten Feldvorteile. Als der auffällige Kristoffer Peterson nach einem starken Solo abschloss und der abgewehrte Ball vor den Füßen von Klaus landete, geriet St. Pauli aber in Rückstand. Die Fortuna übernahm nun die Spielkontrolle und hatte weitere Chancen. Danso nutzte eine solche durch seinen Kopfball im Anschluss an einen Eckball kurz nach Wiederanpfiff. Das brachte den Gastgebern weitere Sicherheit, die Hamburger standen nun noch mehr unter Druck.

Düsseldorfs Felix Klaus: "Wir haben so viel Qualität in der Mannschaft"

Sportschau 21.04.2021 01:20 Min. Verfügbar bis 21.04.2022 ARD


St. Pauli gegen Greuther Fürth, Düsseldorf in Paderborn

Die nächste Aufgabe für St. Pauli wird wieder schwer: Aufstiegsaspirant Greuther Fürth ist zu Gast am Millerntor (25.04.2021, 13.30 Uhr), Düsseldorf ist bereits am Samstag wieder dran, dann müssen die Fortunen beim SC Paderborn ran (24.04.2021,13.00 Uhr).

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 30. Spieltag 2020/2021

Mittwoch, 21.04.2021 | 18.30 Uhr

Wappen Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

Kastenmeier – Mat. Zimmermann, Danso, Krajnc, Koutris – Bodzek (77. Borrello) – Sobottka, Prib (68. Piotrowski) – Klaus (68. Iyoha), Kownacki (81. Hennings), Peterson (77. Appelkamp)

2
Wappen FC St. Pauli

FC St. Pauli

Stojanovic – L.-M. Zander, Reginiussen, Lawrence, Paqarada – Aremu (56. Benatelli) – Becker (65. Wieckhoff), Zalazar Martinez – Kyereh (73. Daschner) – Burgstaller, Marmoush (73. Dittgen)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Klaus (26.)
  • 2:0 Danso (49.)

Strafen:

  • gelbe Karte Peterson (4 )
  • gelbe Karte Kyereh (4 )
  • gelbe Karte Lawrence (4 )
  • gelbe Karte Reginiussen (2 )
  • gelbe Karte Paqarada (4 )
  • gelbe Karte Piotrowski (4 )

Schiedsrichter:

  • Michael Bacher (Amerang)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Torwart-Trainer Hain (St. Pauli) sieht wegen unsportlichen Verhaltens die Gelbe Karte (50.).

Stand der Statistik: Mittwoch, 21.04.2021, 20:26 Uhr

sid/dpa/red | Stand: 21.04.2021, 21:49

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.VfL Bochum3263
2.Holstein Kiel3262
3.Greuther Fürth3258
4.Hamburger SV3255
5.Fort. Düsseldorf3253
 ...  
16.E. Braunschweig3231
17.VfL Osnabrück3230
18.Würz. Kickers3221
Darstellung: