Kiel präsentiert sich wie ein Aufsteiger

Kiel jubelt in Dresden

Dynamo Dresden - Holstein Kiel 0:2

Kiel präsentiert sich wie ein Aufsteiger

Holstein Kiel mischt weiter im Aufstiegsrennen der zweiten Liga mit. Bei Dynamo Dresden siegten die "Störche" am Sonntag (09.12.2018) mit 2:0.

Kiel präsentierte sich dabei wie ein abgezockter Aufstiegskandidat. Zu Beginn machte Dynamo das Spiel - doch die Tore fielen auf der anderen Seite.

Bereits in der achten Minute traf Alexander Mühling per Kopf, eine Viertelstunde später erhöhte Mathias Honsek nach einem Konter (22. Minute). Fast wäre vor der Pause sogar noch der dritte Treffer für Kiel gefallen.

Kiel lässt Dresden machen

In der zweiten Hälfte bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Kiel ließ Dresden spielen und lauerte auf Konter.

Dresden verliert letztes Heimspiel des Jahres gegen Kiel

Sportschau 09.12.2018 00:58 Min. ARD

Kiel ist mit 27 Punkten weiterhin auf Aufstiegskurs. Dresden hat 22 Zähler und hat den Anschluss nach oben etwas verloren.

Dynamo Dresden muss am kommenden Spieltag beim SC Paderborn antreten, Kiel erwartet daheim Arminia Bielefeld.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 16. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 09.12.2018 | 13.30 Uhr

Wappen Dynamo Dresden

Dynamo Dresden

M. Schubert – J. Müller, Dumic (72. L. Röser), Hamalainen – Berko, Nikolaou (82. Duljevic), Benatelli, Heise – Ebert, Kone, Aosman (62. Atik)

0
Wappen Holstein Kiel

Holstein Kiel

Kronholm – Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh – Meffert – Mühling, J. Lee (86. Thesker), Kinsombi – K. Schindler (85. Mörschel), Honsak (74. Karazor)

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Mühling (8.)
  • 0:2 Honsak (22.)

Strafen:

  • gelbe Karte Nikolaou (3 )
  • gelbe Karte Mühling (3 )

Zuschauer:

  • 26.407

Schiedsrichter:

  • Johann Pfeifer (Hameln)

Stand: Sonntag, 09.12.2018, 15:24 Uhr

sid/dpa | Stand: 09.12.2018, 15:15

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.1. FC Köln3463
2.SC Paderborn 073457
3.Union Berlin3457
4.Hamburger SV3456
5.1. FC Heidenheim3455
 ...  
16.FC Ingolstadt 043435
17.1. FC Magdeburg3431
18.MSV Duisburg3428

Holstein Kiel in den Medien

Darstellung: