Darmstadt 98 fertigt Eintracht Braunschweig ab

Darmstädter Jubel

SV Darmstadt 98 - Eintracht Braunschweig 4:0

Darmstadt 98 fertigt Eintracht Braunschweig ab

Der SV Darmstadt 98 nutzt eine desolate erste Halbzeit von Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga zu einem klaren 4:0 (4:0)-Sieg aus.

Tobias Kempe (6., 36. Minute) und Serdar Dursun (7., 34.) teilten sich am Freitag (27.11.2020) die Treffer für die "Lilien", die sich damit ins Mittelfeld der Tabelle absetzen.

Schlechter als für die Braunschweiger kann ein Fußballspiel kaum beginnen. Schon nach sieben Minuten lag die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer mit 0:2 zurück. Zunächst hatte Kempe einen an Dursun verursachten Foulelfmeter verwandelt, danach traf der Stürmer selbst. Er profitierte dabei von einem haarsträubenden Rückpass von Michael Schultz.

Frühe Treffer zeigen Wirkung

Die beiden Treffer zeigten Wirkung. Die Eintracht spielte desolat, Darmstadt nutzte das aus, um schon vor der Pause für die Entscheidung zu sorgen. Das taten Dursun und Kempe - wieder per Elfmeter - dann mit ihren jeweils zweiten Treffern auch.

Rapp: "Dürfen jetzt nicht zufrieden sein"

Sportschau 27.11.2020 00:24 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 ARD


Die zweite Halbzeit verlief nahezu ohne Höhepunkte. Die Braunschweiger waren froh, keinen weiteren Treffer kassiert zu haben.

"Lilien" jetzt in Düsseldorf

Schon am Freitag (04.12.2020) spielt Darmstadt 98 wieder, und zwar bei Fortuna Düsseldorf. Eintracht Braunschweig trifft einen Tag später auf den FC St. Pauli.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 9. Spieltag 2020/2021

Freitag, 27.11.2020 | 18.30 Uhr

Wappen SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

Schuhen – Rapp, Höhn, Mai – Bader (87. Berko), Schnellhardt, Holland (82. Stanilewicz) – Paik (82. Pfeiffer), T. Kempe (90. Seydel), Marvin Mehlem – Dursun (82. Platte)

4
Wappen Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

Dornebusch – B. Kessel, Mi. Schultz (46. Burmeister), Nikolaou, Wiebe – Kammerbauer (71. Otto), Wydra – Bär (82. Kupusovic), Kroos (71. Ben Balla), Schwenk (61. F. Kaufmann) – Proschwitz

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 T. Kempe (6./Foulelfmeter)
  • 2:0 Dursun (7.)
  • 3:0 Dursun (34.)
  • 4:0 T. Kempe (36./Foulelfmeter)

Strafen:

  • gelbe Karte Wiebe (2 )
  • gelbe Karte Kammerbauer (1 )
  • gelbe Karte Mi. Schultz (2 )
  • gelbe Karte Otto (2 )

Schiedsrichter:

  • Alexander Sather (Grimma)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Sonntag, 10.01.2021, 19:39 Uhr

red | Stand: 27.11.2020, 20:22

Darstellung: