Klos feiert Tor-Jubiläum für Bielefeld

Bielefelds Fabian Klos bejubelt seinen Treffer gegen Darmstadt

Arminia Bielefeld - SV Darmstadt 98 1:0

Klos feiert Tor-Jubiläum für Bielefeld

Darmstadt 98 hat das Debüt seines neuen Trainers Dimitrios Grammozis verpatzt.

Der Fußball-Zweitligist verlor im ersten Spiel unter dem Nachfolger des entlassenen Dirk Schuster 0:1 (0:1) bei Arminia Bielefeld und bleibt mit 26 Punkten in Abstiegsgefahr. Bielefeld dagegen verschafft sich etwas Luft und steht mit 31 Zählern im Mittelfeld der Tabelle.

Schwache erste Halbzeit

"Es ist eine bittere Niederlage, aber die Mannschaft hat speziell nach der Pause einiges gut gemacht", sagte Grammozis: "Mit dem Rückstand war es schwer, trotzdem haben wir uns im zweiten Durchgang gesteigert."

Grammozis: "Ich habe viele gute Sachen gesehen"

Sportschau | 03.03.2019 | 01:38 Min.

Grammozis, der von der U19 des VfL Bochum zu den Darmstädtern gekommen war, sah eine schwache erste Halbzeit seiner Mannschaft, die folgerichtig in Rückstand geriet. Fabian Klos (40.) mit seinem 50. Treffer in der 2. Liga brachte die Gastgeber, die das Spiel weitestgehend bestimmt und zuvor bereits einige Chancen vergeben hatten, verdient in Führung.

Am Ende wieder mehr Zugriff

Nach der Pause steigerten sich die Darmstädter und kamen zur ersten echten Torchance: Nach einer Ecke traf Marvin Mehlem (50.) jedoch nur den rechten Außenpfosten, wenig später scheiterte Mehlem an Bielefelds Keeper Stefan Ortega (52.).

Danach jedoch fand Bielefeld vor 15.011 Zuschauern wieder mehr Zugriff und hielt die Gäste weitestgehend vom eigenen Tor fern. Klos (82.) verpasste in der Schlussphase den zweiten Treffer für die Arminia.

Darmstadt spielt jetzt am nächsten Samstag (09.03.2019) gegen Holstein Kiel. Die Bielefelder treten zeitgleich beim 1. FC Köln an.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 24. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 03.03.2019 | 13.30 Uhr

Wappen Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld

Ortega – Clauss, Behrendt, Börner, Hartherz – Prietl – Yabo (87. Salger), Seufert (68. Weihrauch) – Edmundsson (80. Staude), Klos, Voglsammer

1
Wappen SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

Heuer Fernandes – Höhn, M. Franke, Mat. Wittek, Holland – Pálsson, Y. Stark (69. Jones) – Heller, Marvin Mehlem (84. Wurtz), T. Kempe – Dursun

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Klos (40.)

Strafen:

  • gelbe Karte Y. Stark (4 )
  • gelbe Karte Börner (2 )
  • gelbe Karte Mat. Wittek (3 )

Zuschauer:

  • 15.011

Schiedsrichter:

  • Martin Petersen (Stuttgart)

Stand: Sonntag, 03.03.2019, 15:25 Uhr

sid/dpa | Stand: 03.03.2019, 16:01

Darstellung: