Fürth holt einen Punkt in Aue - Sorgen um Mavraj

Aues Philipp Riese (r) gegen Fürths Paul Seguin

FC Erzgebirge Aue - Greuther Fürth 1:1

Fürth holt einen Punkt in Aue - Sorgen um Mavraj

Erzgebirge Aue hat in der 2. Fußball-Bundesliga nach einer verpatzten Anfangsphase zumindest einen Punkt gegen die SpVgg Greuther Fürth gerettet. Das Team von Trainer Dirk Schuster holte vor 999 zugelassenen Zuschauern ein 1:1. Sorgen bereitete die Verletzung von Fürths Mergim Mavraj.

Fürths Sebastian Ernst (6. Minute) nutzte am Freitag (25.09.2020) zunächst einen groben Auer Abwehrschnitzer zur frühen Führung. Aue, das mit einem 3:0 gegen die Würzburger Kickers stark in die Saison gestartet war, kam durch Florian Krüger (23.) zum Ausgleich.

Mavraj nach Zusammenprall offenbar bewusstlos

Für einen Schockmoment sorgte nach gut einer Viertelstunde der Zusammenprall von Fürths Keeper Sascha Burchert mit Abwehrchef Mavraj. Burchert traf seinen Mitspieler bei einer Abwehraktion mit der Hüfte am Kopf - Mavraj prallte daraufhin heftig auf den Boden und schien zunächst bewusstlos zu sein. Nach einer mehrminütigen Unterbrechung musste Mavraj mit einer Trage vom Platz getragen werden und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Für ihn kam Abdourahmane Barry.

Kurz nach dem Schock kassierte Fürth den Ausgleich durch Krüger, der schon am ersten Spieltag mit zwei Torvorlagen geglänzt hatte. Dabei hatte die SpVgg den besseren Start erwischt: Ein katastrophaler Rückpass von Aues Dimitrij Nazarov landete bei Havard Nielsen, der mitgelaufene Ernst vollendete aus elf Metern.

Aue nun zum HSV, Fürth gegen Würzburg

Beide Teams haben nun acht Tage Pause und müssen in der kommenden Woche erst am Sonntag ran: Aue reist zum Hamburger SV, Greuther Fürth muss in Würzburg antreten.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 2. Spieltag 2020/2021

Freitag, 25.09.2020 | 18.30 Uhr

Wappen Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue

Männel – Gonther, Samson, F. Ballas – Gnjatic (83. Cacutalua), Riese – J.-P. Strauß, Nazarov (60. Hochscheidt), Rizzuto – Testroet (83. Zulechner), Krüger

1
Wappen SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

Burchert – Bauer, Mavraj (21. Barry), Jaeckel – Meyerhöfer, Sarpei (78. Stach), Raum – Seguin, Ernst (78. Green) – Hrgota, H. Nielsen (46. Leweling)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Ernst (6.)
  • 1:1 Krüger (23.)

Strafen:

  • gelbe Karte Gnjatic (1 )
  • gelbe Karte Samson (1 )
  • gelbe Karte Raum (1 )

Zuschauer:

  • 999

Schiedsrichter:

  • Dr. Felix Brych (München)

Stand der Statistik: Freitag, 25.09.2020, 20:26 Uhr

sid/red | Stand: 25.09.2020, 20:24

Darstellung: