Drei Zweitligisten in Quarantäne - Kiel als größtes Problem im Spielplan

Die Eckfahne bei Holstein Kiel

Enger Terminkalender

Drei Zweitligisten in Quarantäne - Kiel als größtes Problem im Spielplan

Von Marcus Bark und Chaled Nahar

Terminnot in der 2. Liga nach positiven Corona-Tests: Wegen Quarantäne-Maßnahmen gegen mehrere Zweitligisten mussten zahlreiche Spiele verlegt werden. Der Terminplan gerät immer mehr unter Druck - vor allem die Situation in Kiel sorgt für Probleme.

Nachdem beim Karlsruher SC zwei weitere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden sind, hat die DFL am Donnerstag (15.04.2021) weitere Spiele abgesetzt: Die Partien Hamburg - Karlsruhe und Kiel - Sandhausen werden verlegt.

Die KSC-Spieler wurden während der Isolation positiv getestet. Für die beiden betroffenen Akteure verlängert sich die Quarantäne dadurch bis zum 25. beziehungsweise 26. April.

Vier Spiele der Kieler bereits abgesetzt

Nach einem positiven Coronatest bei Kiels Torhüter Ioannis Gelios waren am vergangenen Freitag zunächst 14 Spieler des Zweitligisten in Quarantäne geschickt worden. Das für Samstag (10.04.2021) geplante Spiel gegen Jahn Regensburg war von der Deutschen Fußball Liga (DFL) abgesetzt worden, weil Kiel keine 15 spielfähigen Akteure zur Verfügung hatte. Am Samstag war die Quarantäne auf das gesamte Team ausgedehnt worden, nachdem ein Test bei einem weiteren Spieler positiv ausgefallen war.

"Die Entscheidung stellt uns für den restlichen Saisonverlauf vor große Herausforderungen", sagte Kiels Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver. Gleiches gilt für die Menschen bei der DFL, die den Spielplan gestalten. Denn besonders die Situation in Kiel wird immer schwieriger.

Spielverlegungen 2. Bundesliga
altes DatumPartieneues Datum
7. MärzOsnabrück - Regensburg14. April
9. AprilFürth - Sandhausen28. April
10. AprilDüsseldorf - Karlsruhe3. Mai
10. AprilKiel - Regensburgunklar
19. März/14. AprilKiel - Hannover10. Mai
16. AprilSandhausen - Hamburg22. April
17. AprilKarlsruhe - Aue26. April
17. AprilNürnberg - Kiel27. April
20. AprilHamburg - Karlsruhe29. April
21. AprilKiel - Sandhausen4. Mai

Kiel wird zum größten Problemfall für den Spielplan

Kiel hat nach der Absage der Partie gegen Sandhausen (21.04.21) offiziell nun bereits vier Spiele nachzuholen. Damit ist Kiel der größte Problemfall der zweiten Liga. Denn die Mannschaft steht auch noch im Halbfinale des DFB-Pokals und ist ein Anwärter auf eine Teilnahme an der Relegation. Nach jetzigem Stand gibt es mit einem Blick auf den Rahmenterminkalender vier freie Termine, noch ist das Problem also wohl lösbar. Viel mehr darf bei Kiel und den Gegnern des Teams jedoch nicht mehr passieren.

Ansetzungen Relegation und Pokal
DatumPartie
30.April/1. MaiHalbfinale DFB-Pokal
13. MaiEndspiel DFB-Pokal
26. Mai16. Bundesliga - 3. Zweite Liga
27. Mai16. Zweite Liga - 3. Dritte Liga
29. Mai3. Zweite Liga - 16. Bundesliga
30. Mai3. Dritte Liga - 16. Zweite Liga

Weitere Absetzungen bei Sandhausen und Karlsruhe

Derzeit befinden sich mit dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC zwei weitere Teams in Quarantäne. Jeweils drei Spiele der beiden Klubs sind jetzt ebenfalls offiziell abgesetzt.

Sportliche Ungerechtigkeiten drohen den Teams

Ob die Quarantäne außerdem möglicherweise bei einem der Teams durch negative Tests verkürzt werden kann, ist unklar. Beim KSC ist dieses Szenario mit den beiden weiteren positiven Tests vom Tisch.

Nun drohen sportliche Nachteile und Ungerechtigkeiten: In Quarantäne ist kein gemeinsames Training möglich, Teams kommen zu unterschiedlichen Zeitpunkten aus Quarantänemaßnahmen heraus, und dadurch treffen manchmal Mannschaften aufeinander, die in den Wochen zuvor unterschiedliche Bedingungen gehabt haben. Vor allem Kiel droht ein schwieriges Restprogramm mit wenig Ruhephasen.

Eigentlich kein Spielraum wegen der EM

Der SV Sandhausen in Quarantäne

SVS-Präsident Machmaier stellte im Deutschlandfunk zudem die Frage, ob es aus Terminnot überhaupt die Relegation geben könne, "wenn es nicht nur uns erwischt". In dieser Situation müsse man sich "mit ein bisschen Fantasie überlegen, wie man die Saison bis Ende Mai, Anfang Juni - das ist ja unsere Deadline - zu Ende spielt."

Machmeier spielte darauf an, dass es kaum Spielraum gibt: Am 31. Mai beginnt die von der FIFA angeordnete Abstellungsperiode für Nationalmannschaften, die EM und die Copa America stehen an. Kurz zuvor müssen noch die Relegationen gespielt werden. Da die DFL nicht auf das Prinzip Hoffnung vertrauen will, gibt es nach Informationen der Sportschau schon im Hintergrund Gespräche mit den internationalen Verbänden. Es geht darum, die Möglichkeit einer späteren Abstellung auszuloten. Der Fall, dass ein Spiel partout nicht zeitig nachgeholt werden kann, soll noch nicht geklärt worden sein.

Disziplin der Teams ist gefragt

In der aktuellen Situation zeigt sich, dass das Hygienekonzept der DFL besser eingehalten werden muss, wenn die Klubs einer Quarantäne entgehen wollen. Ulrich Wagner, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamtes Karlsruhe, sprach im SWR über die Quarantäne gegen den KSC und sagte, "dass es Termine gegeben hat, an denen das ganze Team teilgenommen hat - und auch in einer Form, in der man sagen muss: ohne Schutz."

Das Spiel des VfL Osnabrück gegen Eintracht Braunschweig konnte dagegen trotz eines positiven Coronatests beim VfL stattfinden. "Wir konnten gegenüber den zuständigen Behörden dokumentieren, dass wir uns strikt an alle Maßgaben aus dem medizinisch-hygienischen Konzept für die 1. und 2. Bundesliga gehalten haben", sagte VfL-Geschäftsführer Benjamin Schmedes in einer Mitteilung. Trotzdem könnten nun insgesamt strengere Maßnahmen gefragt sein.

Quarantäne-Trainingslager könnten bald kommen

Am Dienstag (06.04.2021) hatte die DFL nach der gegen den Karlsruher SC verhängten Quarantäne noch mitgeteilt, im Saisonfinale auf verbindliche Quarantäne-Trainingslager der Teams zu verzichten. Verwiesen wurde aber auch ausdrücklich darauf, dass zu einem späteren Zeitpunkt die Verpflichtung für die 36 Klubs unter dem Dach der DFL für ein solches Trainingslager kommen könne. Dieser Zeitpunkt könnte schneller kommen als gedacht.

Stand: 15.04.2021, 19:28

Darstellung: