Schalke peilt dritten Sieg in Serie an

Schalkes Ahmed Kutucu (l.) und Guido Burgstaller jubeln.

Schalke peilt dritten Sieg in Serie an

  • Schalke empfängt Mainz 05
  • Dritter Sieg in Folge möglich
  • Nur Raman fehlt den Königsblauen

Der FC Schalke 04 will sich mit dem dritten Sieg in Serie im vorderen Tabellendrittel der Bundesliga festsetzen. "Wir sehen sehr wohl, dass wir unseren Start verbessern und uns in eine gute Position bringen können", sagte Schalke-Trainer David Wagner vor dem Heimspiel gegen den FSV Mainz am Freitag (20.09.2019/20.30 Uhr). Die Stimmung im Kader sei entsprechend großartig: "Wir haben wahnsinnig Lust, die Freude auf das nächste Spiel wird größer."

Wagner warnt vor Mainz

Nach zuletzt zwei überzeugenden und siegreichen Partien hintereinander rangiert der Revierclub mit sieben Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. "Auch nach fünf Spieltagen hat die Tabelle wenig Aussagekraft. Wir müssen noch extremst viel arbeiten und zueinander finden, aber wir sind auf dem Weg", meinte Wagner am Mittwoch. Vor dem nächsten Kontrahenten habe er Respekt: "Sie spielen einen aggressiven Stil, das wird eine große Aufgabe für uns, aber wir freuen uns darauf."

Raman fehlt weiter

Abgesehen von Benito Raman standen Wagner im Training am Mittwoch alle Spieler zur Verfügung. Der belgische Angreifer soll weiter seine Probleme am Sprunggelenk auskurieren.

Wagner zu Unterschieden zwischen England und Deutschland: "Dann bleibt auch keiner liegen" Sportschau 19.09.2019 01:36 Min. Verfügbar bis 19.09.2020 Das Erste

Stand: 18.09.2019, 16:53

Darstellung: