Roland Wohlfarth und der erste Dopingfall der Bundesliga

Roland Wohlfarth und der erste Dopingfall der Bundesliga

Sportschau 23.01.2020 02:42 Min. Verfügbar bis 23.01.2021 Das Erste

Roland Wohlfarth wird als erstem Spieler in der Fußball-Bundesliga Doping nachgewiesen. Der Stürmer wird positiv auf das Stimulanzmittel Norephedrin getestet und im Januar 1995 als Spieler des VfL Bochum für neun Wochen gesperrt.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: