Jochen Schneider: "Jeder ist angehalten, dagegen vorzugehen"

Jochen Schneider: "Jeder ist angehalten, dagegen vorzugehen"

Sportschau 22.10.2020 08:04 Min. Verfügbar bis 22.10.2021 Das Erste Von Jan Wochner

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider verurteilt im Interview mit Sportschau.de die Beleidigungen gegen Dortmunds Youssoufa Moukoko. Zudem betont er, dass es sich dabei um Einzelpersonen handelt und nicht dem FC Schalke gerecht wird.

Weitere Themen

Weitere Audios und Videos

Darstellung: