Historie: Als aus Frankfurts Trainer Reimann "Container-Willi" wurde

Historie: Als aus Frankfurts Trainer Reimann "Container-Willi" wurde

Sportschau 02.04.2021 02:08 Min. Verfügbar bis 02.04.2022 Das Erste

Im März 2004 schubste Eintracht Frankfurts Trainer Willi Reimann im Spiel gegen Borussia Dortmund den Vierten Offiziellen. Reimann bekam eine Geldstrafe und ein Innenraumverbot, entschuldigen mochte er sich nicht. Das Innenraumverbot umging Reimann kreativ.

Weitere Themen

Weitere Audios und Videos

Darstellung: