Schalke 04: Mustafi kommt, Kabak geht

Shkrodran Mustafi (l.) und Ozan Kabak (r.)

Schalke 04: Mustafi kommt, Kabak geht

Schalke 04 verleiht Innenverteidiger Ozan Kabak an den FC Liverpool - mit Kaufoption. Als Ersatz kommt vom FC Arsenal Weltmeister Shkodran Mustafi.

Am letzten Tag des Tranferfensters in Deutschland ging es beim FC Schalke 04 am Montag nochmal rund. Der abstiegsbedrohte Bundesligst verleiht den türkischen Innenverteidiger Ozan Kabak bis zum Saisonende an den englischen Meister FC Liverpool. Die Engländer besitzen zudem eine Kaufoption. Als Ersatz kommt vom FC Arsenal Weltmeister Shkodran Mustafi. Das gaben die Königsblauen am Montagabend (01.02.21) bekannt.

"Diese Wechsel muss man aus zwei Perspektiven betrachten: Wirtschaftlich ergibt der Transfer von Ozan Kabak für Schalke 04 extrem viel Sinn, gerade mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie“, sagte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider in einer Vereinsmitteilung. "Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, dass wir mit Shkodran Mustafi einen sehr guten Innenverteidiger verpflichten konnten, der die sportliche Lücke, die Ozan unzweifelhaft hinterlässt, füllen wird."

Mustafi für Kabak: Wechsel in der Schalker Innenverteidigung

Sportschau 02.02.2021 00:40 Min. Verfügbar bis 02.02.2022 ARD Von Nicole Seyffert


Mustafi als Ersatz für Kabak

Mustafi spielte in London zuletzt kaum noch eine Rolle und erhofft sich vom Wechsel ins Ruhrgebiet mehr Spielpraxis. Der Vertrag bei Arsenal lief im Sommer aus, der Klub ließ ihn nun bereits ein halbes Jahr vorher ziehen.

Der Innenverteidiger soll den verliehenen Kabak positionsgetreu im Kader ersetzen. Der 20-jährige Kabak hatte in dieser Spielzeit häufig mit Verletzungen zu kämpfen und konnte daher sein Potenzial selten abrufen. Er verlor zudem seinen Stammplatz. In England soll Kabak bei Liverpool eine Lücke schließen. Der englische Meister muss zurzeit aufgrund von Verletzungen auf Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip drei Innenverteiger ersetzen.

red | Stand: 01.02.2021, 23:04

Darstellung: