Zwei Neueinsteiger auf dem Trainerkarussell

Zwei Neueinsteiger auf dem Trainerkarussell

Das Trainerkarussell dreht sich wieder: Neu dabei sind Domenico Tedesco und Michael Köllner.

Karussell

Immer dann, wenn ein Trainer wackelt oder entlassen wird, dürfen/müssen die Fahrer auf dem Karussell mit einem Anruf rechnen - von Büskens bis Titz. sportschau.de mit den Steckbriefen, darin auch die nicht immer ganz ernst gemeinten besonderen Kennzeichen: Diese Fußball-Lehrer könnten sofort anfangen.

Immer dann, wenn ein Trainer wackelt oder entlassen wird, dürfen/müssen die Fahrer auf dem Karussell mit einem Anruf rechnen - von Büskens bis Titz. sportschau.de mit den Steckbriefen, darin auch die nicht immer ganz ernst gemeinten besonderen Kennzeichen: Diese Fußball-Lehrer könnten sofort anfangen.

Name: Domenico Tedesco
Geburtsdatum:
12.09.1985
Bundesligaspiele als Trainer:
59
Letzter Arbeitgeber:
FC Schalke 04
Freigestellt am: 14. März 2019
Besondere Kennzeichen:
Einser-Abschluss beim Trainerlehrgang, Inbegriff des Laptop-Trainers. Kann innerhalb einer einzigen Partie so oft das System umstellen, dass der Gegner nicht mehr mitkommt - seine eigenen Spieler bisweilen leider auch nicht.

Name: Michael Köllner
Geburtsdatum:
29.12.1969
Bundesligaspiele als Trainer:
21
Letzter Arbeitgeber:
1. FC Nürnberg
Freigestellt am: 12. Dezember 2019
Besondere Kennzeichen:
Galt dank seiner (Aufstiegs-)Verdienste in Nürnberg lange Zeit als unentlassbar, bis er nach 15 Sieglos-Spielen in Serie dann doch entlassen wurde.

Name: Ismail Atalan
Geburtsdatum:
01.04.1980
Bundesligaspiele als Trainer:
0
Letzter Arbeitgeber:
VfL Bochum
Freigestellt am: 9. Oktober 2017
Besondere Kennzeichen:
Der gelernte Versicherungs- und Bürokaufmann führte die Sportfreunde Lotte in die dritte Liga. Der Hype um ihn verblasste beim VfL Bochum zügig - sein Engagement in Liga zwei überdauerte nur zehn Spieltage.

Name: Torsten Frings
Geburtsdatum: 22.11.1976
Bundesligaspiele als Trainer: 18
Letzter Arbeitgeber: SV Darmstadt 98
Freigestellt am: 9. Dezember 2017
Besonderes Kennzeichen
: Trat in Darmstadt seinen ersten Posten als Cheftrainer an.

Name: Michael Frontzeck
Geburtsdatum: 26.03.1964
Bundesligaspiele als Trainer: 159
Letzter Arbeitgeber: 1. FC Kaisterslautern
Freigestellt am: 2. Dezember 2018
Besondere Kennzeichen: Sein Vater Friedhelm gewann 1960 den DFB-Pokal.

Name: Jens Härtel
Geburtsdatum: 07.06.1969
Bundesligaspiele als Trainer: 0
Letzter Arbeitgeber: 1. FC Magdeburg
Freigestellt am: 12. November 2018
Besondere Kennzeichen: Führte Magedburg aus der vierten in die zweite Liga.

Name: Heiko Herrlich
Geburtstdatum: 03.12.1971
Bundesligaspiele als Trainer: 64
Letzter Arbeitgeber: Bayer 04 Leverkusen
Freigestellt am: 23. Dezember 2018
Besondere Kennzeichen: Erstklassiger Schauspieler im Gladbacher Stadttheater und hat Weihnachten gerne frei.

Name: Bernd Hollerbach
Geburtsdatum: 08.12.1969
Bundesligaspiele als Trainer: 7
Letzter Arbeitgeber: Hamburger SV
Freigestellt am: 12. März 2018
Besondere Kennzeichen: Wurde beim HSV nach nur sieben Wochen entlassen.

Name: Andries Jonker
Geburtsdatum: 22.09.1962
Bundesligaspiele als Trainer: 16
Letzter Arbeitgeber: VfL Wolfsburg
Freigestellt am: 18. September 2017
Besondere Kennzeichen: Rettete den VfL in der Relegation; wurde entlassen, als die Wölfe 14. waren.

Name: Tayfun Korkut
Geburtsdatum: 02.04.1974
Bundesligaspiele als Trainer: 78
Letzter Arbeitgeber: VfB Stuttgart
Freigestellt am: 8. Oktober 2018
Besondere Kennzeichen: Korkut absolvierte 42 Länderspiele für die türkische Nationalmannschaft.

Name: Jürgen Kramny
Geburtsdatum: 18.10.1971
Bundesligaspiele als Trainer: 21
Freigestellt am: 14. März 2017
Besondere Kennzeichen: Wurde beim VfB Stuttgart von der U23 zu den Profis berufen und scheiterte.

Name: Stefan Leitl
Geburtsdatum: 29.08.1977
Bundesligaspiele als Trainer: 0
Letzter Arbeitgeber: FC Ingolstadt
Freigestellt am: 23.09.2018
Besondere Kennzeichen: Leitl war in seiner Zeit als Spieler auch Kapitän beim FC Ingolstadt

Name: Felix Magath
Geburtsdatum: 26.07.1953
Bundesligaspiele als Trainer: 495
Letzter Arbeitgeber: SD Luneng (CHN)
Freigestellt am: 1. September 2017
Besondere Kennzeichen: Verschaffte sich mit seinen Trainingsmethoden den Ruf als "Quälix".

Name: Norbert Meier
Geburtsdatum: 20.09.1958
Bundesligaspiele als Trainer: 59
Letzter Arbeitgeber: KFC Uerdingen
Freigestellt am: 15. März 2019
Besondere Kennzeichen: Der Kopfstoß samt Schauspieleinlage gegen Albert Streit bleiben unvergessen.

Name: Alexander Nouri
Geburtsdatum: 20.08.1979
Bundesligaspiele als Trainer: 41
Letzter Arbeitgeber: FC Ingolstadt
Freigestellt am: 26. November 2018
Besondere Kennzeichen: War beim FCI nur 64 Tage als Trainer beschäftigt

Name: Tomas Oral
Geburtsdatum: 24.04.1973
Bundesligaspiele als Trainer: 0
Letzter Arbeitgeber: Karlsruher SC
Freigestellt am: 4. Dezember 2016
Besondere Kennzeichen: Kann eigentlich nur richtig mit dem FSV Frankfurt arbeiten.

Name: Jeff Saibene
Geburtsdatum: 13.09.1968
Bundesligaspiele als Trainer: 0
Letzter Arbeitgeber: Arminia Bielefeld
Freigestellt am: 10. Dezember 2018
Besondere Kennzeichen: Spielte 64 Mal für die Nationalmannschaft Luxemburgs.

Name: Peter Stöger
Geburtsdatum: 11.04.1966
Bundesligaspiele als Trainer: 135
Letzter Arbeitgeber: Borussia Dortmund
Freigestellt am: 30. Juli 2018
Besondere Kennzeichen: Wiener Frohnatur mit Kultstatus im Rheinland.

Name: Christian Titz
Geburtsdatum: 01.04.1971
Bundesligaspiele als Trainer: 8
Letzter Arbeitgeber: Hamburger SV
Freigestellt am: 23. Oktober 2018
Besondere Kennzeichen: Hat mit Thomas Dooley zahlreiche Fußball-Fachbücher geschrieben - zum Beispiel "Dribbeln und Finten" oder "Das 4-4-2-System".

Name: Gertjan Verbeek
Geburtsdatum: 01.08.1962
Bundesligaspiele als Trainer: 22
Letzter Arbeitsgeber: Twente Enschede
Freigestellt am: 26. März 2018
Besondere Kennzeichen: Hat kein gutes Verhältnis zu Journalisten.

Stand: 19.03.2019, 16:19 Uhr

Darstellung: