Bilder vom deutschen "Clásico" Bayern gegen Dortmund

Bilder vom deutschen "Clásico" Bayern gegen Dortmund

Spitzenspiel in der Bundesliga, Bayern München empfing zum deutschen "Clásico" Borussia Dortmund. Der BVB war mit viel Mut nach München gereist - der im Spiel komplett vermisst wurde.

Thomas Müller (Mitte) wird für sein 500. Bundesligaspiel geehrt

Endlich kein "Notnagel" mehr und dann gibt es vor dem Spitzenspiel auch noch einen Blumenstrauß: Thomas Müller wird zwischen Hasan Salihamidzic (l.) und Karl-Heinz Rummenigge für sein 500. Bundesligaspiel geehrt. Was will man (oder Müller) mehr?

Endlich kein "Notnagel" mehr und dann gibt es vor dem Spitzenspiel auch noch einen Blumenstrauß: Thomas Müller wird zwischen Hasan Salihamidzic (l.) und Karl-Heinz Rummenigge für sein 500. Bundesligaspiel geehrt. Was will man (oder Müller) mehr?

Nach dem ersten "kleinen" Erfolg in der Champions League gegen Olympiakos Piräus unter der Woche steht für Bayerns Interimstrainer Hansi Flick der Härtetest gegen Borussia Dortmund auf dem Programm. Ein bisschen angespannt sieht er schon aus.

Zum Glück gibt es aber Robert Lewandowski. Nach einer Flanke von Benjamin Pavard köpft der Pole (links im Bild) die Bayern in der 17. Spielminute in Führung. Es ist Lewandowskis 15. Saisontreffer im elften Saisonspiel. Nur das Oktoberfest findet in München so zuverlässig statt, wie Lewandowski Treffer erzielt.

Die Bayern haben die Geschwindigkeit in ihrem Spiel wiederentdeckt und die Dortmunder Spieler können damit nicht viel anfangen. Vermutlich versuchen sie sich gerade an die zweite Halbzeit gegen Inter Mailand zu erinnern, wo man einen 0:2-Rückstand aufgeholt hatte.

Aber auch bei den Bayern klappt nicht alles. Während Mats Hummels (r.) beim Kopfball ganz klar die richtige Flugrichtung gewählt hat, fragt sich Leon Goretzka (l.) wahrscheinlich selbst gerade, wohin er eigentlich springen wollte.

Kurz nach der Pause erhöht Serge Gnabry (r.) die Führung für die Bayern. Roman Bürki (Mitte) fliegt ins Leere. Lewandowski (l.) macht vor Freude einen Purzelbaum.

Thomas Müller (l.) lauscht aufmerksam den Ausführungen von Schiedsrichter Felix Zwayer (r.). Dieser hat sich aber auch höflich per Handzeichen zu Wort gemeldet.

Der bajuwarische Hochgeschwindigkeitsexpress Kingsley Coman (vorne) entwischt hier der Bewachung von Achraf Hakimi (r.) und Lucien Favre (hinten).

Redebedarf - "Du Thomas, meinst du ich kann nochmal zurück nach München?" "Ich weiß nicht Mats. Hat heute ganz gut ohne dich geklappt."

Ein Tor ist langweilig. Denkt sich auch Lewandowski und erzielt das 3:0. Kleiner Fun-Fact: Es ist jetzt der 16. Saisontreffer im elften Saisonspiel.

"Wartet! Ich will auch mal!" So schlimm, dass auch Manuel Neuer ein Tor erzielen würde, wurde es für Dortmund nicht ...

... das 0:4 erzielte Hummels. Klassisches Eigentor. Auch wenn er es offensichtlich nicht fassen kann.

Der BVB verliert und Favre ruft eine Frage in den Münchener Nachthimmel: "Wo ist die Mentalität?"

Der FC Bayern gewinnt und Hansi Flick möchte die ganze Welt umarmen. Nur der vierte Offizielle wirkt skeptisch.

Stand: 09.11.2019, 19:10 Uhr

Darstellung: