Bayer Leverkusen gelingt gegen Mainz 05 der erste Saisonsieg

Der Mainzer Jean-Philippe Mateta (l) in Aktion gegen Leverkusens Sven Bender.

1. FSV Mainz 05 - Bayer 04 Leverkusen 0:1

Bayer Leverkusen gelingt gegen Mainz 05 der erste Saisonsieg

Bayer Leverkusen ist am 4. Bundesliga-Spieltag ein Befreiungsschlag gelungen. Der Fehlstart des 1. FSV Mainz 05 nimmt indes immer heftigere Züge an.

Leverkusen siegte am Samstag (17.10.2020) mit 1:0 (1:0) in Mainz. Es war der erste Saisonsieg der Rheinländer, die in den vorangegangenen drei Partien jeweils lediglich unentschieden gespielt hatten. Die Rheinhessen kommen dagegen auch unter dem neuen Trainer Jan-Moritz Lichte nicht aus dem Negativstrudel heraus und verharren ohne Punkte im Tabellenkeller.

Lucas Alario (30. Minute) sorgte mit seinem Tor für die Entscheidung. Die zwar kampfstarke, aber ideenlose Vorstellung der Gastgeber reichte nicht, um den Mainzern das erste Erfolgserlebnis zu bescheren. Der Wille war den Gastgebern vor der Mini-Kulisse von 250 Zuschauern nicht abzusprechen, sie hielten gegen die um Spielkontrolle bemühten Leverkusener gut dagegen.

"Auch wenn das Bayer Leverkusen war. Wir sind mit der Idee angetreten, dieses Spiel gewinnen zu können. Und vielleicht hätten wir das auch machen können. Am Ende wäre ein Remis verdient gewesen", sagte Lichte, der sich nach Abpfiff noch eine intensive Diskussion mit einigen Fans lieferte, in der Sportschau. "Der Platz war wirklich schlecht" sagte Leverkusens Coach Peter Bosz, der trotz der äußeren Verhältnisse zufrieden war mit dem Sieg.

Lichte nach Fan-Disput: "Hatte das Bedürfnis, das zu klären" Sportschau 17.10.2020 02:26 Min. Verfügbar bis 17.10.2021 Das Erste

Wenig Torchancen

In gefährliche Räume, geschweige denn zu Torchancen, kamen die Gastgeber so jedoch nicht. Nach 25 Minuten spitzelte Jonathan Burkardt eine Hereingabe knapp am langen Pfosten vorbei. Aber auch Bayer brachte außer einem Heber von Leon Bailey, der das Tor knapp verfehlte, in der Anfangsphase offensiv wenig zustande.

Da aus dem Spiel heraus wenig funktionierte, war der Führungstreffer durch Alario nach einem Eckball folgerichtig. Auch danach blieben beide Teams offensiv harmlos. Zumindest wirkten die Mainzer wesentlich stabiler, nach dem Seitenwechsel wurden sie mutiger und störten die Gäste früh. Leverkusen nahm im Vorwärtsgang nur noch wenig Risiko, die beste Konterchance scheiterte an der ungenauen Flanke von Flügelstürmer Moussa Diaby (51.).

Auch die Mainzer gingen mit ihren wenigen aussichtsreichen Gelegenheiten zu fahrlässig um. Eine Rote Karte (78.) gegen Bayer-Verteidiger Edmond Tapsoba wegen vermeintlicher Notbremse nahm Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) nach Rücksprache mit dem Videoassistenten wegen vorheriger Abseitsstellung von Karim Onisiwo zurück.

Nächste Chance gegen Mönchengladbach

Am kommenden Wochenende haben die Mainzer ihr nächstes Heimspiel. Am Samstag (24.10.2020, 15.30 Uhr) empfängt das Lichte-Team Borussia Mönchengladbach. Bayer 04 Leverkusen spielt erst am darauffolgenden Montag (20.30 Uhr). In der Leverkusener Arena ist dann der FC Augsburg zu Gast.

Thema in: Sportschau, Das Erste, Samstag, 017.10.2020, 18 Uhr

Fußball · Bundesliga · 4. Spieltag 2020/2021

Samstag, 17.10.2020 | 15.30 Uhr

Wappen 1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

Zentner – St. Juste, Kilian, Niakhaté, Brosinski – Latza (77. Nebel), Kunde Malong (58. Fernandes) – Öztunali (69. Onisiwo), Boetius, Burkardt (58. Quaison) – Mateta (77. Ji)

0
Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Hradecky – L. Bender, S. Bender, Tapsoba, Sinkgraven – Ch. Aranguiz (46. Baumgartlinger) – Amiri, Demirbay (69. Palacios) – Bailey (69. Bellarabi), Diaby – Alario

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Alario (30.)

Strafen:

  • gelbe Karte L. Bender (1 )
  • gelbe Karte Latza (3 )
  • gelbe Karte Fernandes (1 )
  • gelbe Karte Ji (1 )

Zuschauer:

  • 250

Schiedsrichter:

  • Bastian Dankert (Rostock)

Vorkommnisse:

  • Rote Karte für Tapsoba (Leverkusen) nach Videobeweis (Abseits) zurückgenommen (79.).

Stand der Statistik: Mittwoch, 21.10.2020, 22:27 Uhr

Wappen 1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Tore 0 1
Schüsse aufs Tor 0 4
Ecken 6 2
Abseits 5 4
gewonnene Zweikämpfe 90 88
verlorene Zweikämpfe 88 90
gewonnene Zweikämpfe 50,56 % 49,44 %
Fouls 11 6
Ballkontakte 543 779
Ballbesitz 41,07 % 58,93 %
Laufdistanz 122,57 km 121,83 km
Sprints 245 224
Fehlpässe 69 67
Passquote 79,65 % 87,84 %
Flanken 12 17
Alter im Durchschnitt 25,4 Jahre 27,2 Jahre

dpa/sid/red | Stand: 17.10.2020, 17:31

Darstellung: